Montag, 4. Januar 2016

Januargarten * garden in January




Heute begrüßte mich der erste Schnee in 2016,
als ich aus dem Fenster blickte.
Der Garten sah ganz zauberhaft aus. 

Allerdings hielt der weiße Zauber nicht lange,
denn es regnete bald darauf.
Viel Schnee war nicht gefallen.

Dennoch habe ich zwei Fotos mit Schnee 
für Euch festgehalten.


Die Vögel haben auch etwas zu futtern bekommen.

Ich habe Poppkorn-Cranberry-Girlanden 
und Äpfel am Zaun für sie aufgehängt.

Das ist ein toller Farbtupfer, oder?






Kommentare:

  1. Liebe Claudia,
    diesen Zauber der Natur hast du wundervoll eingefangen. Es kann regnen wie es will, denn diesen Moment hast du auf Foto festgehalten und kannst ihn dir immer wieder hervorrufen. Die Girlande ist nicht nur ein toller Farbtupfer, sondern sicher auch bald Blickfang für die gefiederten Freunde und sie bereichern dieses Sillleben dann mit Leben.
    Grüße in den Tag von Stine

    AntwortenLöschen
  2. Πραγματική μαγεία!!!Καλή χρονιά!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Claudia,
    alles Gute für 2016! Einen herrlichen Anblick liefern deine tollen Kreationen. Ich freu mich auch, dass endlich Schnee gefallen ist. Abends blättere ich oft in deinem schönen Buch.
    Liebe Grüße
    Grit

    AntwortenLöschen