Dienstag, 16. Februar 2016

Narzissenwiese * daffodil meadow




Bald ist es wieder soweit
und überall blühen die wunderbaren Narzissen.
Die gelben Blumen 
sind herrliche Farbtupfer in unseren Gärten. 



Ganz in unserer Nähe,
wächst eine herrliche Narzissenwiese.

Eine wahre Augenweide, oder?


Davon inspiriert wächst in einer großen Silberschale
bei uns daheim eine Narzissenwiese "en minitaure".

Drei Blumentöpfchen mit den gelben Frühlingsblumen
habe ich dazu in in die Schale gestellt. 
Sie wurden mit frischem Moos bedeckt.
Birkenreisig liegt locker auf dem Moos.

Dazwischen tummeln sich Eier, Federn, ein Keramikvogel
und kleine, frisch austreibende Narzissenzwiebeln.


Ein hübscher Anblick, 
der schon Frühlingsgefühle weckt.

Dazu passt das Aquarell,
das ich von der Narzissenwiese  
und dem blühenden Obstbaum anfertigte.
 
 



Kommentare:

  1. Ich bin zufällig auf diesen Blog gekommen und finde, vor allem die Aquarellbilder,super wunderschön.
    Ganz toll.Ein Genuss fürs Auge.
    LG

    AntwortenLöschen