Freitag, 15. April 2016

Obstblüte * fruit tree blossom





Dieser antike Holzlöffel würde jetzt eigentlich 
bunt bemalt in einem Baum hängen.
Viel zu schade, oder?

In einem meiner Malkurse zeigte mir eine Teilnehmerin
diesen Löffel und erklärte mir, dass sie ihn bemalen wolle.
Ich konnte sie nicht überzeugen, dass sie mir das 
wunderschöne Stück vermacht (bevor es bemalt wird).

Aber ich durfte mir den Löffel für ein Foto borgen.
So wird der Löffel wenigstens noch einmal
in seiner vollen Pracht festgehalten.

Ich hätte so viele Ideen mit dem nostalgischen Stück.
Schade das seine wahre Schönheit nicht erkannt wird, oder?



Kommentare:

  1. Liebe Claudia,
    Du hast so Recht, auch mir fielen auf Anhieb fünf/sechs Ideen ein, wie ich ihn dekorieren und in Szene setzen könnte. Mit Deinem Foto(s?) hast Du es ja, so weit als möglich, getan!
    Schade finde ich, dass die Teilnehmerin keinen Kompromiss finden konnte, Löffeltausch /Malobjektetausch oder was auch immer. So gehen Werte und Historie verloren. Aber: des Menschen Wille ist sein Himmelreich - was willst Du machen?
    Dir einen schönen Wochenausklang und ein fröhliches Wochenende
    Knuddels Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Ja,das ist schade,der ist wirklich antik.LGKatja

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie schade, ich bin gerade über Umwege heute auf deinen Blog gekommen liebe Claudia,
    nur wegen des besonderen Holzlöffelfotos, das ist mir auf einem anderen Blog ins Auge gesprungen und hat mich deswegen gleich zu dir gebracht...
    Wie wunderschön es ist so schön arrangiert mit diesen zarten Blüten!!!! Wie gut, dass man Momente festhalten kann und den Ursprung der einem wichtigen Dinge mit dem Fotografieren...
    Super gemacht!!!
    Ganz liebe Grüße schickt Monika*

    AntwortenLöschen