Dienstag, 7. Juni 2016

Ausgezeichnet * Magnifique




Dieses kleine Gefäß passt ausgezeichnet
zur Dekoration an meinem Arbeitszimmer.

Ich entdeckte es bei Xenos.
Ursprünglich ist es für ein Teelicht gedacht,
aber ich finde es als kleine Vase ebenso hübsch.


Gefüllt mit weißerr Schneeballblume,
Akelei und Hornveilchen wirkt es duftig und edel.

Die Glasbox habe ich mit Schneckenhäusern
und einem antiken Bleibuchstaben aus einer Druckerei gefüllt-
Der Anfangsbuchstabe meines Nachnamens.
 
 
Den goldenen Keramikschädel entdeckte ich vor kurzem
für "kleines Geld" in einem Möbelladen im Sale. 
Der Schädel (eine Spardose) passt schön zur Ananas.

Die kleine Vase komplettiert nun das Ganze.


Meine Tafel aus einem vergangenen DIY 
beschriftete ich passend zum Vaseninhalt.

Ich liebe solche Stillleben, wie Ihr wisst.
Da arbeitet man doch gerne, oder?

 






Kommentare:

  1. Hallo Claudia!
    Finde ich ganz großartig! Also mir gefällt die Verwendung als Vase auch besser. Ich wäre gar nicht auf die Idee gekommen, dass es für ein Windlicht ist. Die Ananas ist total genial. Und deine DIY-Tafel - was soll ich sagen. Ich wünschte ich könnte nur annähernd so etwas tolles drauf zaubern wie du.
    Liebe Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Claudia, wundervolle Deko! Ganz nach meinem Geschmack!!!

    Ganz liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  3. Wenn Frau sich das Arbeitszimmer so schön macht,
    arbeitet sie noch viel lieber.... :)
    Alles Liebe,
    Monika*

    AntwortenLöschen