Samstag, 31. Dezember 2016

Jahresrückblick * looking back




Heute kommt ein kleiner Jahresrückblick.
Ich bin immer wieder erstaunt darüber,
wie schnell ein Jahr um ist und
was ich so alles gemacht habe.

Ich beginne mit dem Januar 2016!





Also im JANUAR hat mich die Backlust überfallen 
und ich buk jede Woche Sauerteigbrote.
Als der erste Schnee fiel, 
knipste ich zauberhafte Schnee-Fotos.
Außerdem machte ich noch letzte Fotos
für mein zweites Buch beim Christophorus Verlag.

Schnell war der Januar um
und der FEBRUAR stand vor der Tür.


Dieser stand unter dem Motto Scrapbooking
und Osten-DIYs.

Es entstand eine ausgefallene Fotoapparat-Karte 
und eine Laptop-Karte.



 

Im MÄRZ stellte die Zeitschrift Tortenzauber
eine Oster-Tischdekoration von mir vor.

Außerdem malte und bastelte ich viel.





 




Im APRIL gab es auf meinem Blog einige Rezepte.

Matcha-Badesalz, Kräuterwaffeln 
und Chia-Pudding waren mit dabei.
Chia Pudding gab es bei uns jeden zweiten Tag,
so köstlich fand ich diesen.







Der MAI begrüßte uns mit einer üppigen Fliederblüte
und ich malte dazu ein Schild auf einemTreibholzbrett.

Außerdem kochte ich mit dem Wildgemüse Girsch.
Ein superleckerer Cheesecakes wurde für Muttertag gemacht.


 



Im JUNI stand der Garten im Vordergrund.

Betonkuchen wurden mit Hauswurz bepflanzt,
der Buchsbaum wurde spiralförmig getrimmt
und eine Teeparty wurde im Garten veranstaltet.








Im JULI gab es einen Ausflug nach Freudenberg.

Zudem malte ich ein Pfingstrosenbild.
Meine Dekorationen wurden langsam maritim.

Ich häkelte, machte Scones
und nähte eine Miniwäscheleine.


 




Der AUGUST war sehr arbeitsreich
stand unter dem Motto "Umstyling"!

Aber zuerst besuchte ich die Frankfurter Fachmesse TENDENCE.


Kurz darauf strich ich unseren Flur
und stylte ihn um.


Es folgte eine Rundumerneuerung
unseres Balkons zu einer Lounge.


Auch die Gastlichkeit kam nicht zu kurz.
Ich lud Freunde ein und es gab eine köstliche Zucchinitarte.



Auch im SEPTEMBER saßen wir fast täglich
auf unserem Balkon und genossen die schönen Abende.
Ich experimentierte viel mit Eistee-Rezepten herum
und fand ein tolles Frühstücksgranola.

Die ersten Kürbisse zogen in meine
Wohnung und in der Gartendekoration ein.








Schnell war der OKTOBER da
und eine Portugalrundreise stand an.

Das war eine wirkliche tolle Zeit
und das Land hat hat uns sehr beeindruckt.




Schon stand der NOVEMBER vor der Tür
und der erste Schnee fiel.

Ich kreierte Gestecke 
und machte ein Nussknacker-DIY.









Der DEZEMBER stand natürlich ganz im Weihnachtsmotto.

Ich zeigte auf dem Blog eine Tischdeko-Idee
und viele Möglichkeiten Geschenke hübsch zu verpacken. 

Außerdem hielt die Tonkabohne Einzug
in meine Weihnachtsbäckerei
und ein weihnachtlicher Minigarten entstand.








Das war "mein Blogjahr" 2016.
Ich freue mich schon auf kommendes Jahr
und bin gespannt was es mit sich bringt.

Heute habe ich erst einmal viele Vorbereitungen 
zu machen, da unser Töchterchen mit ihrer Freundin
mit uns Silvester feiert.
Dafür habe ich viel gebastelt und hoffe 
der Abend wird abwechslungsreich und kurzweilig.

Aber davon berichte ich ein anderes Mal.

Ich wünsche euch allen einen guten Übergang ins Jahr 2017.

Ich wünsche mir einen friedvolleren
und respektvollen Umgang der Menschen untereinander.
Außerdem wünsche ich mir weniger Machtspiele 
von den "großen Männern" in der Weltpolitik.

Mal schauen welche Wünsche sich erfüllen...








Kommentare:

  1. Liebe Claudia
    Auch ich wünsche Dir und Deinen Lieben einen guten Rutsch in ein glückliches, gesundes, zufriedenes und erfolgreiches 2017.
    Herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Claudia ....ich wünsche die ein glückliches + gesundes + kreatives neues Jahr ...lg aus Salzburg





    AntwortenLöschen
  3. Auch ich wünsche Ihnen ein gesundes ,friedliches und kreatives Jahr 2017.
    Möchte mich zum ersten mal bedanken für das was Sie uns präsentieren.
    Eine treue und dankbare stille leserin- Karina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Claudia...
    ein wundervoller Jahresrückblick...
    ich wünsche dir einen guten Rutsch ins Jahr 2017...
    viel Glück und vor allem Gesundheit...

    LG ARDT

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Claudia,
    auch wenn ich meine kleine PC Pause zwischen den Jahren sehr genossen habe, möchte ich es nicht versäumen, dir hier auch ein glückliches und gesundes neues Jahr zu wünschen.
    Ich freue mich darauf auch 2017 wieder bei dir zu lesen, zu schauen und mich inspirieren zu lassen.
    Dein Jahresrückblick gefällt mir super gut. Du hattest ein wirklich buntes Jahr-
    Viele liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Claudia!!!!

    Bald malen sich Leuchtblumen in den Himmel
    und da möchte ich es nicht versäumen
    einen ganz herzlichen Dank auf den Weg zu schicken!
    Dankeschön für alles,
    für diesen schönen Post,
    für alle wunderbaren, bereichernde Posts überhaupt,
    für tolle Bilder, liebe Besuche und Worte!
    Schön, dass wir uns gefunden haben!
    Einen guten Rutsch,
    herzlichst Monika*

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Claudia,
    vielen Dank für die kleine Reise durch dein Jahr. Ich habe deine Blogs regelmäßig gelesen und mir die wunderschönen Fotos und Inspirationen angeschaut. Vielen Dank, dass du uns daran teilhaben lässt. Ich freue mich jetzt schon auf deine Beiträge in diesem Jahr. Sicher gibt es wieder viele interessante Dinge zu lesen und zu sehen.
    Ich wünsche dir ein gesundes, glückliches, kreatives und spannendes Jahr 2017.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Claudia,
    ich gratuliere Dir ganz herzlich zu Deinem Blog! Ich bin begeistert!!! Seit über einer Stunde verweile ich schon hier und habe bereits die schönsten Dinge entdecken dürfen...Vielen, vielen Dank! für sooooo viele wundervolle Ideen und Anregungen!
    Damit ich künftig nichts mehr verpasse, habe ich mich auch sogleich als Deine Followerin eingetragen.
    Ich würde mich freuen Dich auch einmal auf meinem Blog "begrüßen" zu dürfen. Es ist ein Gartenblog, und ich versuche sowohl den Unterhaltungswert abzudecken, als auch mit gärtnerischen Tipps, mit Kräutertipps und ebensolchen Rezepten meine Leser/innen zu erfreuen und zu informieren.
    Wenn es Dir bei mir gefällt, lass es mich bitte wissen. Wenn nicht, dann lass mich auch das wissen, denn das ist die Chance etwas zum Besseren zu verändern.

    Jetzt wünsche ich Dir für das neue Jahr alles erdenklich Gute und der Welt etwas mehr Frieden...
    Heidi

    AntwortenLöschen