Donnerstag, 6. April 2017

Ostern und Boho-Chic * Easter and Boho-Style





Ostern steht vor der Tür und auf unserem Balkon
hat sich ein Nest mit Eiern im Olivenbaum eingefunden.

Mehr Osterdeko gibt es nicht, 
aber das reicht auch völlig,
denn weniger ist bekanntlicherweise mehr.


Früher erstrahlte der Balkon in weißem Shabby-Chic,
doch mittlerweile zeigt er sich in lässigem Boho-Style.
Etwas Hippie, Ethno, Orient und Kunst 
wird hierbei in ungezwungener Art kombiniert.

Warme Töne und Erdfarben zeichnen diesen Look aus,
sowie unkonventionelle kunstvolle Accessoires.
Außerdem  die Farben Silber und Gold.


Zu dem wunderschönen Kissen in Grau und Silber (h&m)
ist ein wunderschönes Plaid (Westwing) dazu gekommen.

Die Farben harmonieren toll zu den Möbeln und Kissen.


Ein kleiner Kaktus  aus Keramik (Xenos) 
vervollständigt die Tischdeko.

Wenn ich mich für die Farbe 
der diesjährigen Balkonblumen entschieden habe,
werden auch noch passende farbige Accessoires hinzu kommen.

Ich schwanke noch zwischen Gelb und Pink.


Dann dekoriere ich ein farblich passendes Kissen 
und  einige bunte Kerzen dazu.

Im Moment genießen wir allerdings 
die ruhige Wirkung der zurückhaltenden Farben.

Gerne döse ich hier in Sonne
und träume von fernen Ländern....







Kommentare:

  1. ...gelb oder pink ist auch bei mir jedes Jahr die Frage ;O)
    Darf ich dich fragen, wo du diese gepolsterte Bänkchen her bezogen hast?
    Danke,
    liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gabi,
      die gab es letzten Sommer im hiesigen Baumarkt. Nichts Besonderes.
      Herzlichst,
      Claudia

      Löschen
  2. Hallo Gabi
    der Balkon sieht toll aus. Bei uns wird gerade die Terrasse neu gemacht und alles liegt in Schutt und Asche. Deine Decke und die Kissen finde ich super schön. Ich möchte auch die Auflagen ändern, weiß aber noch nicht genau wie es denn werden soll. Aber es ist ja auch noch ein bisschen Zeit.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  3. Eindeutig rosa.
    Gelb ist so gar nicht meins. Aber in der Kombination...naja ich lass mich überraschen was es wird.
    LG aus der Holledau, Steffi

    AntwortenLöschen