Donnerstag, 25. Februar 2010

Gänseei * Goose egg





Ich habe ja versprochen ...

... zu zeigen, 
was ich mit dem zweiten Gänseei machen werde.
Ich wollte etwas frisches, frühlingshaftes anfertigen.
Dazu ...


habe ich weißes Japanpapier und 
vier ausgedruckte Schmetterlinge zurechtgelegt.
Das Papier habe ich in kleine Stücke gerissen und befeuchtet.
Ich habe Serviettentechnik-Kleber
auf das Ei gepinselt.


Direkt danach klebte ich die Papierstücke auf das Ei und
überpinselte diese auch von außen mit dem Kleber.
Zum Schluss fixierte ich auf diese Weise auch
die Schmetterlinge .
Dann legte ich das Ei auf die Heizung,
damit es schneller trocknete.


Nachdem das Ei getrocknet war,



habe ich es mit dünner Acrylfarbe bemalt.
 Mir gefielen  Poststempel und etwas alte Schrift gut dazu.
Die habe ich auf das Ei gemalt.

Übrigens: Die Schmetterlingsfühler habe ich
aufgemalt, weil ich sie unmöglich
ausschneiden konnte.



Zum Abschluss habe ich noch mit Buchstabenstempeln
Worte aufgedruckt, wie POST, EI und MAIL.




Ein wenig Paketschnur und ein Anhänger
gaben dem Ei den letzten Schliff.
Das Ei bekommt bis Ostern einen besonderen Platz zugewiesen. 
Aber nicht draußen, sondern im Haus.

Eure



Kommentare:

  1. Guten Morgen Claudia,

    das Ei sieht super aus. Wie ich finde sind die am Schluss aufgebrachten Stempel das i-Tüpfelchen auf dem Ei.. Und dass die Schmetterlinge ausgedruckt sind, hätte ich beim ersten (und wahrscheinlich auch nicht auf den zweiten) Blick nicht erkannt. Toll.
    Ich bin schon seit längerer Zeit am Überlegen, was ich mit meinen bunten Pappmachee Eiern anfangen könnte, denn mir fehlte bislang der richtige Kleber um sie zu überkleben. Jetzt kommt dein Tipp genau richtig, denn Serviertenkleber habe ich im Keller *freu*. Da hätte ich auch mal selber drauf kommen können.

    Es ist immer wieder schön, auf deinem Blog vorbei zu schauen

    Sei lieb gegrüßt
    Karin

    AntwortenLöschen
  2. WAAHHH...WOOHHHHH.....dass hast du ja super gemacht. Oh ich finde diese toll...Real art!
    Oh du hast talent. Sehr besonderes.
    Feine abend

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Claudia ..Danke für Deine Erklärung
    wauuuuuuuuuuu tolles Ei ...
    werde ich ausprobieren ...
    schau ma mal was bei mir rauskommt ;-)
    auf bald Monika

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Eier hast du gebastelt,sehen nett aus.Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  5. ich liebe schmetterlinge, dein ei ist wunderschön.
    einen ebensolchen wunderschönen tag
    love
    julia

    AntwortenLöschen