Dienstag, 29. Oktober 2013

Herbst * Fall


Nach dem stürmische Tag gestern,
ist der Herbst auch bei mir wieder angekommen.

Ich habe am Samstag Narzissenzwiebeln gekauft,
die später einmal weiß aufblühen werden.
Einige Lerchenzweige brachte ich mir aus dem Wald mit.

Mit einigen Hölzern, weißen Kürbissen und Ziergurken
wurden die Mitbringsel in eine großen Silberschale gelegt.



Das gute daran ist, dass die Schale 
bis Dezember so bleiben kann und
das Grünzeug nur mit Wasser besprüht werden muss. 

Ich mag solche Blickfänge in Schalen.
Man kann immer mal wieder etwas zufügen
oder auch herausnehmen.
Das Ganze ist so wandelbar.

Den Pinsel eines ehemaligen Schuhmachers
habe ich auf einem Flohmarkt ergattert.
Dieser passt besonders gut ins Herbst-Arrangement,
wie ich finde. 

Bis bald, Eure 








Montag, 28. Oktober 2013

Weihnachtskarten * christmas cards



Endlich eingetroffen!

Ich habe das Motiv meines Ölgemäldes als Klappkarten drucken lassen.
Diese sind nun frisch aus der Druckerei angekommen.

Die Doppelkarten findet Ihr ab sofort 
mit einem passendem Kuvert (15 x 15 cm)
in meinem Dawanda Lädchen
 

In den Karten gibt es viel Platz für Eure persönlichen Weihnachtsgrüße.
Man kann das idyllische Weihnachtsmotiv auch wunderbar einrahmen
und in der Adventszeit dekorativ in Szene sezten.
(Die Druckqualität weicht nicht von dem Originalgemälde ab.)

Das Motiv wurde von mir für den Teeadventskalender entworfen,
der hier dreimal verlost wird.
Die Verlosungsregeln findet Ihr, 
wenn Ihr etwas nach unten scrallt,
beim Post vom 14.Oktober.


Man kann den Teeadventskalender auch HIER bestellen und
wunderbar mit der passenden Doppelkarte von HIER kombinieren.
Momentan gibt es den Kalender zu einem tollen Preis.

Das ist ein echtes Herzblutprojekt von mir und
ich freue mich, das schon soviele Artikel gekauft wurden.

Ich wünsche Euch einen nicht zu stürmischen Wochenstart,
Eure







Sonntag, 27. Oktober 2013

Strahlendes Blau * gloriously blue



Hallo Ihr Lieben,
während hier schon viele Kommentare für die Verlosung eingegangen sind,
habe ich ein wenig Sonne getankt.

Um diese Jahreszeit muss man dazu
schon etwas weiter weg fliegen.

Mich hat es nach Tunesien, auf die Insel Djerba getrieben.
JederTag begrüßte mich dort erst einmal
mit einem strahlend blauen Himmel.


In Houmt Souk, Djerbas Hauptstadt,
stachen mir sofort die Türen ins Auge.

Es sieht wunderschön aus, wenn das Blau des Himmels
mit dem Türkis der Türen um die Wette strahlt.

Natürlich habe ich auf einem Basar 
auch einen typischen Minztee genossen.


Oftmals sah ich weiße Bougainvillea blühen,
die ich zuvor noch nie gesehen habe.

Geranien blühten zwischen den Palmen
und Oleanderbäumen.


Zu einem Kamelritt zur
"blauen Lagune" ließ ich mich überreden.

Es war toll, obwohl mir immer noch alles weh tut (lächel).

Übrigens lag die Temperatur noch bei 30 Grad,
da verschwanden meine gerade aufkommenden Herbstgefühle.


Die unglaubliche Freundlichkeit der Menschen auf Djerba 
hat mich wirklich sehr beeindruckt.

Oft schauten mir die Tunesier über die Schultern,
wenn ich zeichnete oder malte.
Natürlich habe ich viele Eindrücke fest gehalten.

Hier zwei kleine Zeichnungen aus meinem Sketchbook.


Jetzt bin ich total ausgeruht und 
kann bald eure Lose ziehen.

Die Verlosung meines Teeadventskalenders 
geht noch bis zum 31. Oktober.
Also könnt Ihr noch ins Lostöpfchen hüpfen.

Ich drücke allen fest die Daumen, Eure



Freitag, 18. Oktober 2013

Herbstzeit * autumn



Jetzt beginnt die "heiße Phase" des Herbstes.
Der erste Bratapfel ist gebacken,
die ersten Kohlrezepte sind gekocht worden und
jeden Tag gibt es heißen Tee.
Das lieben wir doch alle so sehr am Herbst.

Ich wünsche all denen die Herbstferien haben,
eine schöne und kuschelige Zeit.





Montag, 14. Oktober 2013

Verlosung


Es geht nun immer mehr auf die Adventszeit zu.
In den Läden liegen schon die Weihnachtsleckereien aus.

 
Am Wochenende bummelte ich durch Köln.
Einige Schaufenster waren schon richtig festlich geschmückt.
 

Es war kalt und 
bei mir kam eine leichte Voradventsstimmung auf.

Deshalb startet heute eine Verlosung für euch.
Dazu möchte ich allerdings eine kleine Vorgeschichte erzählen:

Im Januar erhielt ich die Anfrage eines Teehandels,
ob ich für ihren diesjährigen Tee-Adventskalender das Bild entwerfe.
Sie erklärten mir ihre Vorstellungen und
ließen mir dann absolut freie Hand.



Ich musste bei der Motivwahl nicht lange überlegen.
Es sollte eine weihnachtliche Dorfszene werden.

Ich schlenderte also durch mein Städtchen und knipste zahlreiche Fotos.
Eins davon diente mir als Vorlage für meinen Entwurf.


Nach diesem Vorentwurf malte ich 
das eigentliche Bild für den Adventskalender.



All meine Kindheitserinnerungen und -Sehnsüchte an 
Weihnachtsbücher und Adventkalender ließ ich 
in das Bild  mit einfließen.

Die Farben sollten leuchten und
das Motiv eine heimelige Atmosphäre erzeugen.

Der Betrachter sollte sich dort hin wünschen wollen.


Die Teefirma war direkt von meinem Motiv überzeugt.

Letzte Woche kam der Kalender endlich aus der Druckerei.
Ich bekam das erste Exemplar.
Der Kalender ist wirklich zauberhaft geworden und
gefüllt mit 2 x 12 Sorten feinsten Kräuter- und Früchtetees.


Ihr könnt drei dieser romantischen 
Tee-Adventskalender gewinnen!!!

Hier die Regeln:
  • Hinterlasse einen Kommentar, warum gerade du diesen Kalender bekommen solltest. Für alle Teilnehmer ohne Blog benötige ich die Email-Adresse für den Fall einer Gewinnbenachrichtigung.
  • DIESE Facebookseite liken. Du findet übrigens eine weitere tolle Verlosung auf der Seite.
  • Deine Chancen verdoppeln sich, wenn du das nächste Bild auf deinem Blog veröffentlichst. 

  • Deine Chancen verdreifachen sich, wenn du auch noch ein neuer Follower dieses Blogs wirst.



Die Verlosung endet am 31.10.2013 um 24 Uhr.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 
Der/Die Gewinner werden hier im Blog bekannt gegeben und 
vorab per e-Mail informiert!


Ich wünsche Euch viel Glück bei der Verlosung.
Für all diejenigen von Euch, 
die den Adventskalender gerne erwerben möchten,
er ist HIER erhältlich.

Von dem Weihnachtsmotiv habe ich exclusive Klappkarten 
in 15 x 15 cm für Eure Weihnachtspost drucken lassen.



Sobald diese aus der Druckerei eintreffen,
 wandern sie direkt in mein Dawanda-Lädchen.
Ich werde Euch hier informieren.


So, das war ein sehr langer Bericht.
Ich drücke euch die Daumen und 
wünsche Euch einen tollen Wochenstart,







Samstag, 12. Oktober 2013

Weisse Riesen * big whites




Nein, das ist kein Baby Boo.

Dieser Kürbis ist  recht groß.

Ich entdeckte ihn in meinem Lieblingsblumenlädchen.


Das Thema im Oktober heisst dort "weiße Kürbisse".

Ich fand dieses Gesteck mit der Clematisranke 
und dem weißen Kranz wunderschön.


Das sind mal ganz andere Herbstfarben.

Im Lädchen habe ich auch (endlich) Baby Boos gefunden.

Zwei Kisten voller niedlicher Boos waren dort vorrätig (freu).


Ich entdeckte noch weitere Dekorationsideen.

Kürbis im Regal und Kürbis im Eimer...


Mit diesen Bildern möchte ich euch ein schönes Wochenende wünschen
und mich für die lieben Kommentare bei euch bedanken.








Donnerstag, 10. Oktober 2013

Montag, 7. Oktober 2013

Der Herbst zieht ein * autum in my home




Ein herbstlich bunter Ahornbaum am Wegesrand
warf sein üppiges Laub ab, als ich auf dem Heimweg war.
Einige Blätter wanderten davon in mein Körbchen.

Im Garten pflückte ich noch einige weiße Blüten,
die zu den zuvor gekauften weißen Nelken passten.


Zu Hause angekommen, 
schnitt ich zuerst die Blattstiele ab.

Dann umwickelte ich eine Glasvase mit den schönsten Blättern.
Das Ganze wurde mit Paketschnur fixiert.


 Nachdem die Vase mit Wasser gefüllt war,
steckte ich die weißen Blüten in die Vase.

Damit der Strauß noch fülliger und farblich besser wirkte,
umwickelte ich einige Nelken mit Ahornblättern,
bevor ich sie in die Vase drapierte.


Auf unserem Wohnzimmertisch macht sich das 
herbstliche Blumenarangement sehr gut.


Das Laub wird beim Trocknen pergamentartig.
So lange die Blätter nicht kaputt brechen,
kann die Vase aber so bleiben.

Es muss nicht immer teuer sein 
um einen schönen Herbststrauß zu bekommen.


Einen wunderschönen Herbsttag wünscht Euch





Freitag, 4. Oktober 2013

Kürbismarkt * pumpkin market



 Das war gestern, auf einem in meiner Umgebung
sehr bekannten Herbstmarkt - in Rärin.


Nicht nur Kürbisse gibt es dort zu kaufen,
sondern alles was Familie so braucht und nicht braucht.


 Unglaublich wie viele Kürbissorten es gibt, oder?
 

Es war herrlich die bunten Kürbisse 
in großen Mengen zu sehen.


Auch die Häuser des kleinen Ortes hatten sich,
rund um den Kürbis einiges einfallen lassen.


Ich habe eine permantente Backfolie, eine Minigugelhupfbackform 
und eine Flaschenbürste ergattert.


Da das Wetter traumhaft schön war, 
waren natürlich viele Menschen unterwegs.


Leider gab es dort keine Baby Boos.

Fast alle Leute hatten am Schluß einen Kürbis dabei.
Mit diesen Bildern wünsche ich euch ein schönes Wochenende,