Samstag, 26. März 2011

Schiefertafel Teil 2 * slate part 2

Poisie im Ga
 ten:

Ihr kennt mittlerweile vielleicht meine Vorliebe für alte verfallene Gebäude.
Ich habe mal wieder ein solches entdeckt.

Auf einem Spaziergang fiel mir eine baufällige Scheune ins Auge.
An den Wänden fehlten Bretter, die Türen hingen schief und
im Dach klafften zahlreiche Löcher.

Bei näherem Hinsehen fand ich, auf dem Boden vor dem Fenster,
herunter gefallene Schieferplatten.
Diese waren unglaublich alt, schön und rustikal.

Ich habe einige Platten *gerettet* und eine Idee 
für unseren Garten damit umgesetzt.



  

Blumige Lieblingssprüche wurden von mir mit einem weißen Lackstift
auf die verwitterten Platten geschrieben.
Durch die vorhandenen Nagellöcher in der Platten, habe ich Paketschnur
gefädelt und damit die Schiefertafeln an den Bäumenbefestigt.




Nun findet man überall in unserem Garten verteilt die blumige Poisie.



Natürlich wird es erst richtig schön aussehen,wenn die Holunder- oder 
Fliederbäume blühen und die Schiefertafeln dazwischen durch scheinen.



Zum Glück dauert das ja nicht mehr so lange, denn 
die ersten Knospen zeigen sich schon an den Fliederbüschen im Garten.

Vielleicht entdeckt ihr 
auf einem Spaziergang auch solch verwitterte Schieferplatten, 
beschriftet sie ganz nach euren
Vorstellungen und *hübscht* damit den Garten auf.

Euch ein tolles Wochenende, 





PS: Denkt dran, heute Nacht wurde die Zeit umgestellt. 




Kommentare:

  1. Guten Morgen Claudia,
    eine tolle Idee, die Schieferplatten mit so wunderschönen Sprüchen im Garten zu "verteilen".
    Na wenn da nicht alles bald zum blühen anfängt...:-)
    Einen schönen Samstag,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine wunderbare Idee! Das gefällt mir! Nur leider habe ich bei uns noch kein Schieferdach entdecken können ;-o. GGLG Carmen

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht richtig toll aus ! LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  4. Eine geniale Idee, die mir sehr gut gefällt. Mir fehlt jetzt nur noch ein altes Schieferdach...
    Liebe Grüße
    und ein schönes Frühlingswochenende
    Inge

    AntwortenLöschen
  5. Das teilen wir uns eine Leidenschaft, liebe Claudia! Auch mich ziehen alte Häuser magisch an! Die Idee mit den Schiefertafeln ist bombastisch!!!
    Schönes Wochenende!!!
    Ganz liebe Grüße!
    Gabriella

    AntwortenLöschen
  6. "Das man an Rosen glaubt..." sehr schön! viele Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Claudia,
    Sprüche auf alte Schiefertafeln zu schreiben ist echt ne super Idee. Ich hab mal Sprüche auf alten Dachpfannen von meiner Mutti bekommen. Das sieht im Garten auch richtig schön aus.
    Ich wünsch dir einen schönen Start in die neue Woche.
    GGVLG Bina

    AntwortenLöschen
  8. ...super Idee, sind noch Platten da ;O)????
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen