Freitag, 20. Januar 2012

Hasenmädchen * bunny girl

Gehäkeltes Häschen:

Darf ich euch vorstellen: Das ist POLLY !

Dieses niedliche Hasenmädchen entdeckte ich auf Stefanie´s Blog und 
habe mich unsterblich darin verliebt. 

Schnell wurde weißes Baumwollgarn (Catania) besorgt. 
Nach Stefanie´s Anleitung war das Hasenmädchen,
mit der Rosette am Schlappohr, schnell fertig.
Die verwendeten Stoffe sind von TILDA,
weil die so romantisch und mädchenhaft sind.

Polly, so heißt die Hasendame, ist so klein,
dass sie auf meiner Handfläche sitzen kann.



Polly stammt aus der Familie der Amigurumi
und ist eine japanische Häkelkunst.

Ich habe im Web lediglich das Bild gesehen und
war sofort wie verzaubert.
Vielleicht habt ihr jetzt auch Lust 
auf solch ein Häkelhäschen bekommen.

Besonders freuen würde ich mich, 
wenn ihr mir EURE Häschen zeigt.
Ich werde diese dann hier gerne veröffentlichen!

Eure






Kommentare:

  1. Oh ist das ein süßer Fratz, haste toll gehäkelt und sieht wunderschön aus.
    Schönes Wochenende und liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie entzückend! Das ist doch was für Ostern. Ich glaub ich mach mich gleich an die Arbeit :-)
    Und sie hat ja jede Menge supersüße Anleitungen.
    Muß ich mich nur mal wieder mit den englischen Begriffen auseinandersetzen...
    Danke für den schönen link
    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. total süß!
    aber dafür reichen meine Häkelfähigkeiten glaube ich bei weitem nicht aus :-(
    naja- man / frau kann eben nicht alles können... dafür bewundere ich gerne was andere so alles zaubern.
    Liebe Grüße
    Esther

    AntwortenLöschen
  4. ...wie zuckersüß die kleine Madame ist!
    Hätte ich auch gern bzw. würde ich auch gern können! :-) Was Handarbeiten angeht hab ich einfach 2 linke Hände und die auch noch voller Daumen! Das wäre ein Spaß wenn du "mein" Häschen auf deinem Blog zeigen würdest! Wahrscheinlich würden dich die Japaner verklagen, nein bestimmt hättest du ne Millionenklage am Hals! *lach*
    Ich wünsch dir ein wunderschönes Wochenende!
    Drück dich

    Anke

    AntwortenLöschen
  5. Mir geht Polly nicht mehr aus dem Kopf. Deine süße Häsin hat es mir angetan. Ich habe mich im Netz in den letzten Tagen (seit deinem Post) mal umgesehen. Da gibt es so viele süße Arbeiten zu entdecken. Danke fürs zeigen.

    Madi

    AntwortenLöschen