Samstag, 17. Mai 2014

Karten * cards



Für mehrere Konfirmationen wurden
von mir Karten gescrapt.
 
Das tolle Papier habe ich von Alexandra Renke.
Aus einem Bogen konnte ich alle drei Karten zuschneiden.

Ich finde die Kombination von den Motiven
und den Schriften wunderschön.
 
Die Kreuzchen besorgte ich im Bastelbedarf,
genau wie Masking Tape und Bändchen.
Das Blumenband gibt es es bei Depot.


Die Karten waren schnell gemacht.
Da das Papier so tolle Motive aufweist,
ist viel Drumherum nicht mehr nötig.

Die große Karte ist in Brauntönen gehalten,
die Quadratischen in Blaunuancen.


Der Clou sind die nostalgischen Metallkreuzchen.
Diese werden an ein Schleifchen angenäht.

Mit einem Silberstift wurde
"Konfirmation" auf das Papier geschrieben.



Jetzt kommt noch ein cooler Spruch in die Karten
und dann gehen sie auf die Reise.

Vielleicht werden die Karten aufbewahrt.

Ich selber habe einen ganzen Stapel
mit besonderen Karten 
in einer alten Metallbox aufbewahrt.
Erste Liebesbriefe, Geburtskarten, 
besonders hübsche Tisch- und Menükarten
und auch Einladungskarten.

Wenn ich sie mir ansehe,
schwelge ich in Erinnerungen...


Da das Wetter ja traumhaft schön werden soll,
können die Feiern sogar draußen statt finden.
Da haben die Konfirmanden richtig Glück.

Euch allen auch ein tolles Wochenende, Eure




Kommentare:

  1. Liebe Claudia, also ich finde deine Karten einfach wunderschön und ich bewahre immer so schöne Karten auf:-))). Liebe Grüße von Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Claudia,
    was für wunderschöne Konfirmationskarten. Besondere Karten für kirchliche Feste wie Kommunion, Firmung oder Konfirmation sind nämlich gar nicht einfach zu finden.
    Ich habe da auch so ein geheimes Köfferchen, indem ich "alte" Briefe aufbewahre. Meine Jugendfreundin und ich schrieben uns nämlich fast täglich meterlange Briefe *lach*.
    Ganz herzliche Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Claudia,
    deine Karten sind einfach traumhaft schön. An deiner Stelle würde ich sie auch in die Metallschachtel packen. Das Blumenband von Depot habe ich gestern auch erstanden. Es hat mir so gut gefallen, dass ich nicht wiederstehen konnte. Ich habe auch eine Schachtel in der "alte" Briefe, Glückwunschkarten und andere besondere Errinnerungen aufbewahre,
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Mandy

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Claudia,
    deine Karten sind einfach nur schön, so geschmackvoll. Ich liebe schöne Karten.
    LG Inge

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Claudia!
    Deine Karten sind ja der Wahnsinn! So schön, ich bin begeistert. Da stimmt einfach alles, die Farben, die Muster und die Deko. Wäre echt traurig, wenn die nicht aufbewahrt würden. Ich habe auch eine Kiste, in der ich die schönsten Karten, die ich von lieben Menschen erhalten habe aufbewahre. Schließlich sind das schöne Erinnerungen.

    GLG Daniela

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Claudia,
    wunderschöne Karten sind das geworden. Schriftstempel brauchst du nicht kaufen, du schreibst so toll, als wäre es ein Stempel.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  7. wunderschöne Karten, die sehr individuell sind, hast du gemacht, liebe Claudia!!Den Stand von Frau Renke habe ich mal in Dortmund auf der Messe erlebt, ein Traum!!
    Man könnte alles kaufen ;O) liebe Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen