Dienstag, 19. August 2014

Spüli stricken * dishcloth pattern




Zur Zeit entsteht ein "Spüli". 

Das ist ein Spüllappen aus Baumwolle.
(Damit soll man Glas gut spülen und 
schön polieren können.)

Für mein Buchprojekt habe ich die Idee, 
Fotos in einer weißen Landhausküche zu machen.

Da ich finde, dass die Baumwollspülis
jeder Küche einen herrlich nostalgischen Touch geben,
habe ich mich sofort an die Arbeit begeben.


Zwischendurch nehme ich immer wieder mal 
das Strickzeug zur Hand und stricke einige Maschen.

Das Strickzeig liegt auf dem "Silbertablett" vom Flohmarkt,
dass durch einen Anstrich altrosa geworden ist.

Dieses Tablett werdet Ihr in meinem Buch wieder entdecken,
allerdings in etwas veränderter Form...

Einen schönen Sommertag,




PS: Das Buch erscheint im Frühjahr 2015 
beim Christopherus Verlag.



Kommentare:

  1. Dein beginnendes Spültuch hast du so schön präsentiert, das rosa Tablett gefällt mir sehr gut! Und ich freue mich schon auf dein Buch!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Claudia,
    ich freue mich schon riesig auf Dein Buch, das wird bestimmt super schön.
    Ja diese Spülis sind schon super, ich nutze schon lange nichts anderes in der Küche (im Bad, zur Körperpflege, sind sie im übrigen auch der Hammer)
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Claudia,
    ja, die Spülis aus Baumwolle sind toll. Für die Bilder in Deinem Buch sicher ein wunderschönes Accessoire!
    Ich wünsch Dir einen schönen und fröhlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Claudia,
    bei uns gibts auch immer mal wieder gehäkelte Spülis oder auch große Spültücher, weil die sich einfach optisch wirklich gut machen.
    Toll finde ich auch das aufgepimpte Silbertablett, sehr schön.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen,
    dein Tablett ist einfach ZAUBERHAFT. Was für eine tolle Idee es anzustreichen. Auf jeden Blog fast findet man diese Spülis, ich glaube ich muß da auch mal ran, denn sie sehen auch sehr schick aus.
    LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Claudia,
    das Tablett ist sehr schön. Hab das jetzt schon öfters gelesen
    mit den Spültüchern. Und sie sind auch noch so hübsch!
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  7. Oh! Herzlichen Glückwunsch zum Buch! :-D Worum geht's darin? Sicher um deine tollen DIY?!
    Ich liebe diese Spülläppchen! Die sind unverwüstlich! :-)
    Liebe Grüße,
    Alice ♡

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Claudia, die Idee mit dem Anstreichen des Tablett´s werde ich aufgreifen, denn ich habe gleich 4 Tablett die leider ein bisschen rost angesetzt haben und ich sie deshalb nicht mehr benützen konnte. Die Spültücher sind ja zauberhaft, da werde ich auch mal ans stricken gehen. Viel Freude am Buch.

    Liebe Grüße

    Andrea

    AntwortenLöschen