Mittwoch, 3. Februar 2016

Laptop zum Verschenken * Laptop give away



Manchmal wird man zu einer Mottoparty eingeladen,
dann fallem einem die Geschenke gar nicht schwer.
Sie können zum Motto passen.
Bei mir musste eine Gutscheinkarte her,
denn ein Geburtstagskind wünschte sich 
Geld für den ersten Computer.

Irgendwie schwebte mir sofort eine Karte als Laptop vor.

Eine süße Speckmaus 
sollte dabei der besondere Hingucker werden.
.

Das Material dazu war nicht sehr aufwendig:
Grauer, schwarzer und weißer Tonkarton, 
ein Scrapbookpapier mit Punkten, ein Klebestift,
eine ausgedruckte Computertastatur und
ein weißer Acrylmarker - that´s it.

Zuerst wurde der graue Tonkarton mittig gefaltet
und querformatig hingelegt.
Aus weißem Papier habe ich dann einen Apfel ausgeschnitten
und auf die Kartenfront geklebt. 

Die Tastatur wurde auf das Pünktchenpapier geklebt
und dieses danach auf den unteren Karteninnenteil geklebt.
Die rechte Kante habe ich nicht verklebt,
denn sie sollte später als Einschubfach für das Geld dienen.


Um das Geld zu verstauen habe ich aus dem 
restlichen Pünktchenpapier eine Einschubtasche gebastelt.

Diese wurde gelocht und mit einem Band 
an der Speckmaus befestigt.


In die Tasche steckte ich das Geld
und schob sie in die Öffnung unter der Tastatur.

Bei dem schwarzen Tonkarton wurden die Ecken abgerundet,
mit einem weißen Marker angemalt 
und anschließend auf die Karte geklebt.


Schon war die persönliche 
Computer Geldscheinkarte fertig. 

Das Papierlaptop wurde (aufgeklappt),
in Klarsichtfolie verpackt, verschenkt.

Die Geldkarte kam gut beim Geburtstagskind an:
"Da habe ich ja schon mein erstes Laptop!"

Wie gefällt es Euch?




PS: Diese Woche gibt es im Aldi tolle Papiere in Blockform!

Kommentare:

  1. Guten Morgen,
    Also ich finde Karte und Idee einfach klasse!
    Super umgesetzt ... bin schwer begeistert. Merk ich mir :-)
    Liebe Grüße
    Adriane

    AntwortenLöschen
  2. einfach Klasse!!! Gefällt mir ausgesprochen gut deine Geldgeschenkekarte!

    AntwortenLöschen
  3. Kann mich nur anschließen! Wow, bei so einer Karte freut man sich ja schon fast mehr als über das große Geschenk...
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  4. Wau was für eine geniale Idee!!!!!!!!!!!
    Und deine Umsetzung ist klasse!!!!
    Ich bin hin und weg....

    Mit dem Mäuschen hast du dem Ganzen noch eine ganz besondere Note gegeben!!!
    Überhaupt, mir fehlen die Worte......

    liebe freudige Grüße von Monika*

    AntwortenLöschen
  5. Eine super Idee. Schaut einfach toll aus und macht was her.
    LG Inge

    AntwortenLöschen
  6. .............eine ganz liebe Karte, einfach super und genial.
    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen
  7. groooßartig, was für eine tolle Idee!
    Lg
    Gundi

    AntwortenLöschen
  8. Wau, einfach umwerfend liebe Claudia!
    Was ist das für eine geniale, einfach super toll aussehende gelungene Idee?
    Mir fehlen fast die Worte meine Begeisterung auszudrücken....
    Das ist so was von klasse und hast du so genial umgesetzt,
    dass es mich echt umhaut.....
    Ein tolles Geschenk,
    welches sicher viel Begeisterung und Freude geschenkt hat....
    Faszinierend wie du immer auf so tolle Ideen kommst
    und die kleine Maus gibt dem ganzen noch einen so besonderen Charme.
    Auf bald, lieben Dank!
    Herzlich Monika*

    AntwortenLöschen
  9. Gefällt mir super gut! Toll umgesetzt, so lässt sich Geld sehr schön verschenken!
    Da merkt auch der Beschenkte, dass man sich Gedanken gemacht hat und das Geschenk von Herzen kommt.
    Ganz toll :-))
    Liebe Grüße Moni aka Minkamo

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht hier echt sehr schöne Ideen dabei. Danke das Du uns daran teilhaben lässt.

    AntwortenLöschen