Freitag, 4. November 2016

DIY Nußknacker





Ich habe mir überlegt, dass es mal wieder Zeit für ein kleines
Do-it-yourself-Projekt auf meinem Blog gibt.
Weihnachten steht vor der Tür
und da wird ja wieder jede Menge Deko aufgefahren.

Ansich mag ich die schönen alten Holznußknacker,
nur dass sie so kunterbunt sind gefällt mir heutzutage nicht mehr.
Das brachte mich auf die Idee einer Umgestaltung.



Kurzerhand besorgte ich eine kleine Flasche Chalk Paint.
Da Grau gut zu unserer Einrichtung passt,
habe ich mich für diese Farbe entschieden.

Normalerweise sollte man den Nußknacker 
vor dem bemalen anschleifen.
Ich war aber faul und habe die Farbe direkt aufgetragen.
Nach vier Anstrichen hat die Farbe gut gedeckt.


Nach dem Trocknen ist ein modernes Dekoobjekt
aus dem guten alten Stück geworden.

Mit einem passendem Bändchen, einigen Zweigen und Beeren 
ist der Nußknacker bereit für die Vorweihnachtszeit.


Natürlich kann man auch kleine Holzschaukelpferde
oder Keramikengel auf diese Weise aufpeppen.

Vielleicht auch eine Idee für euch?

Bis bald,






* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * WERBUNG

Ich habe Euch hier einen Link zu Amazon erstellt,
wenn ihr die Farbe bestellen möchtet.








Kommentare:

  1. Hallo Claudia,
    der Nussknacker ist richtig schön geworden. Ich habe auch noch so einige bunte im Keller, aber ich weiß nicht ob ich es übers Herz bringen würde, die umzustreichen. Aber so bleiben sie halt im Keller...
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Claudia, was für eine Verwandlung.
    Danke für diese Inspiration.
    ICh schicke dir allerliebste Herbstgrüße aus dem nebelgrauen Österreich.
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Claudia,
    du hast schon Mut einen original Erzgebirgs-Nussknacker umzupinseln. Bei aller Kreativität, das bekomme ich nicht übers Herz. Ich habe so einige in einer Weihnachtskiste die an vielen schönen Kindheitserinnerungen rühren und immer in einer kleinen ruhigen Ecke Weihnachten verbringen dürfen. Und meine Kinder haben sich jeder auch schon einen für später "ausgeguckt" den sie mal haben möchten.
    Also wers mag " nur zu" - meins ist es nicht, ich mag die alten Dinger.😉


    Viele Grüße

    Micaela

    AntwortenLöschen