Montag, 14. November 2016

grüne Kränze * green wreath




Mit großen Schritten geht es jetzt auf den 1. Advent zu.
Wir Blogger zeigen ja bekanntlich schon heute die Dinge von morgen.
Deshalb habe ich schon jetzt ein weihnachtliches Gesteck angefertigt.

Tanne mag ich nicht so gerne,
deshalb habe ich Eibe und Efeu verwendet.


Ein Strohrömer wird mit Eibenzweigen ummantelt.
Dazu verwende ich Silberdraht.

Schön dicht werden die Zweige gebunden.


Wenn der Eibenkranz fertig ist,
nehmt ihr einen etwas kleineren Strohrömer.
Darauf befestigt ihr Efeu.

Auch hier ist wieder ganz dichtes stecken wichtig.


Die beiden Kränze werden auf einen Umtopf gelegt.
Unten drapiert ihr den größeren Kranz,

Danach legt ihr einen rechteckugen Steckschwamm in den Umtopf,
damit ihr an Höhe gewinnt, bevor das 
Alpenveilchen mittig in den Kranz plaziert wird.


Nachdem ihr eine Tropfenlichterkette um die Kränze geschlungen habt,
klebt ihr kleine Silbersterne mit der Heißklebepistole an das Grün.

Ein etwas größerer Stern wird einfach in die Zweige gesteckt.
Schon ist eine moderne Weihnachtsdekoration entstanden.
Bei uns wird sie später ihren Platz in der Dielenkommode finden.


Wegen dem Licht habe ich das Gesteck am Fenster platziert.

Vielleicht mögt ihr diese Idee auch,
dann ran an die Kränze, meine Lieben!







Kommentare:

  1. Liebe Claudia,
    dein Gesteck ist wunderschön, da bekomme ich gleich Lust darauf es nachzubasteln.
    Ich habe am Wochenende meinen Adventskranz gebunden - dieses Jahr ist es ein kranz aus Moos - ich denke aber dass ich noch ein wenig Efeu darum binde. Das sieht bei dir so schön aus.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!
    Deine Kränze sind wunderschön! Was hast du bei Efeu noch dabei? Oder sind das die Blüten vom Efeu? Blüht Efeu???
    Ich überlege gerade, wo ich Efeu bekomme! Hält sich der Kranz in der Wohnung oder vertrocknet er schnell??
    Entschuldigung für die vielen Fragen!!
    Liebe Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. ahc ich liebe alles mit Sternen.
    Ich habe soeben meinen Adventskranz gemacht. Auch er hat dieses Jahr lauter Sterne.
    Deine Kranzerl gefallen mir sehr gut.
    Die würde ich mir auch in meinem Eingangsbereich gut vorstellen können.

    LG aus der Holledau, Steffi

    AntwortenLöschen