Samstag, 30. Dezember 2017

Silvester Deko Ideen * New Years Eve decoration ideas



Hallo Ihr Lieben,
wir sind schon wieder am Jahresende angelangt
und die Silvesterfeier steht bevor.

Wenn Ihr nicht ausgeht,
sondern in den eigenen vier Wänden feiert,
sind Ideen für die Silvester Dekoration gefragt.

Dazu zeige ich Euch einige Ideen,
damit Ihr den feierlichen Rahmen schaffen könnt.
Die Ideen sind von unserer Silvesterfeier 2017,
die wir mit Bekannten gefeiert haben.

*

Legt Euch zuerst auf die Farben fest.
Wir haben uns für Schwarz-Weiß-Gold entschieden.
Auf eine schwarze Leinentischdecke drapiert Ihr 
dazu mittig ein goldenes Zierband.


Weiße Papierspitzen für Torten dienen als Tischsets.
Darauf werden weiße Teller platziert
und Servietten mit goldenem Aufdruck.

Aus Packpapier schneidet Ihr für jeden Gast
 zwei Schweinemotive aus.
Dieses klebt Ihr zusammen und steckt zuvor einen
Schokoladen-Goldtaler und/oder 
ein Mini-Glücksschwein hinein.

Mit Papier, Stempeln, Sternenlocher und Stiften
fertigt Ihr die Halterung für die Wunderkerzen an,
die jeder Gast mit einem Teelicht bekommt.


Statt Blumen wird hier ein goldener Teller dekoriert.

Ein glitzerndes Glücksschwein, Papierkonfetti,
Sektflaschen und goldene Luftschlangen finden darauf Platz.

Im Internet findet Ihr Vorlagen für Ziffernblätter.
Diese schneidet Ihr aus und verteilt sie
auf dem goldenen Zierband.
Auf einige der Uhren stellt Ihr Teelichte.


Aus Geschenkpapierresten schneidet Ihr unterschiedlich große Kreise aus.
Diese werden zu Girlanden aneinander genäht.

Dies könnt Ihr von der Lampe über dem Tisch 
oder quer im Raum schweben lassen.

Ein Regal könnt Ihr beispielsweise mit Lametta verzieren.
Verteilt unterschiedliche Uhren darauf oder
steckt ein Ziffernblatt aus Papier in einen Goldrahmen.


Aus Holzspießen und Glitzergeschenkpapier
bastelt Ihr Deko-Stecker.
Diese spießt Ihr in Schokoküsse,
die in Trinkgläser gestellt werden.
Luftschlangen in Gold geben den letzten Schliff.
So wird ein schlichtes Regal zum Blickfang.

Eine wunderbare Unterhaltung 
an Silvester sind Überraschungstüten.
Jede Stunde darf eine Tüte geöffnet werden.
Das garantiert, dass keine Langeweile aufkommt.

In den Tüten befinden sich nämlich Anweisungen,
die befolgt werden müssen, wie zum Beispiel:
18 Uhr: gemeinsam das Essen vorbereiten (Gemüse schneiden o.ä.)
19 Uhr: Raclette oder Fondue essen
20 Uhr: Mensch ärgere dich spielen
21 Uhr: Einen Nachtisch zubereiten und essen
22 Uhr: Ein Frage und Antwort Spiel machen
23 Uhr: Ein Fotoshootings mit Photo Booth Utensilien machen
24 Uhr: Nach dem Feuerwerk die Fotos von 23 Uhr verschicken...

*

Ich hoffe Ihr findet ein paar Ideen für Eure Feier.

Bei uns kamen  Dekoration 
und Überraschungstüten super an.
Der Abend war kurzweilig, lustig und unterhaltsam. 

Hiermit wünsche ich Euch allen einen guten Jahreswechsel
und wir sehen uns hoffentlich 2018 wieder.










1 Kommentar:

  1. Wow, das sieht so schön aus. Danke für die Inspiration. Mal schauen, ob ich dieses Silvester etwas davon umsetzen kann.

    AntwortenLöschen