Sonntag, 12. Dezember 2010

Einblicke * insights

IKEA Bloominville

Einblicke ...




Ich hole mir gerne Inspirationen aus schönen Büchern, 
Zeitschriften und von all den wundervollen Blogs hier im Netz.
Dann sehe ich etwas Schönes, denke "Das habe ich auch in ähnlicher Art"
und schon wird in den Kisten gekramt, bis das passende Teil gefunden wird.
Diese Fotos sind im Schlafzimmer entstanden, 
weil die Farben so toll zusammen harmonierten.
Eine Bekannten, die kürzlich zum ersten Mal auf meinem Blog war,
war total außer sich, dass ich mein ganzes LEBEN so offen lege.
Sie könne sehen, wann ich was gekocht habe und 
an welchem Tag ich in den Pilzen war.
*
Ich habe sie nicht verstanden.
Was ist denn schon dabei, wenn man sieht, wann ich gebastelt habe,
wann ich spazieren ging, was es zum Essen bei mir gab
und wie meine Tischdeko aussah???
Ich würde nie etwas richtig privates preisgeben.
Ich zeige hier lediglich meine kreative Seite und keine Geheimnisse.
*
Gerade aus diesem Grund habe ich heute die Fotos vom Schlafzimmer
doch auf den Blog gesetzt.
Man kann eh nur erahnen, wie es ausschaut.

Mich würde Eure Meinung dazu interessieren!



PS: Meine Verlosung wartet weiterhin auf Euch!
Schaut etwas weiter unten nach.


Kommentare:

  1. Ich bin da ganz deiner Meinung, ein Blog ist ein Stück meines Lebens, an dem ich alle teilhaben lasse, und ich zeige was ich will, und schreibe was mir in den Sinn kommt....ich musste mir neulich sagen lassen, ich sei zu "offen" und trage mein Herz auf der Zunge....hmmm... ich dachte immer es schlägt am rechten Fleck...aber es ist so dass dies jeder selber entscheiden muss.
    Ich bin erst vor kurzem zufällig bei dir gelandet und habe glaube ich 1 1/2 Stunden bei dir gelesen vom ersten bis zum letzten Post und wenns nicht gefallen hätte, hätte ich mich nicht
    als Leser eingetragen...♥ensgrüße Lilli

    AntwortenLöschen
  2. liebe Claudia, du machst das sehr gut und genau richtig so, wie du es machst, privat ist vollkommen ok mit Grenzen halt, so mach ich das auch.
    Man muß doch nicht alles verstecken und man kann viele schöne Dinge teilen, zB deine Ideen und Malereien usw, das bringt uns so viel Freude, ich finde das total lieb von dir, wenn du Rezepte usw mitteilst und Anregungen gibst. Ja Neid ist die höhste Form der Anerkennung aber Neid ist auch ein Zeichen von Unsicherheit und Schwäche.
    Ich erfreue mich sehr an deinem blog !
    Übrigens, das Bett habe ich auch :-)))
    aber keinen Tannenbaum darin :-)))
    ganz liebe Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. liebe claudia,

    ich kenne das auch, das unverständnis (selten, weil ich gut auswähle, wem ich von meinem blog erzähle ;-) ) und auch den neid, der oft in unverständnis geäußert wird.

    Ich mag deinen Blog so, wie er ist undich bin sehr froh, dass du heute Bilder von deinem Schlafzimmer gezeigt hast. Auch wenn es nur ein klitzekleiner Ausschnitt war, so lassen die Bilder doch erahnen, wie gemütlich es bei dir ist. :-)

    Schlaf gut!
    Nora

    AntwortenLöschen
  4. Hallo!
    Könnte auch in meinem Schlafzimmer sein, da auch ich dieses Bett (noch) habe...! Aber nein, bei mir wirkt es da nicht so gemütlich wie bei dir... und ich finde es auch kein Problem, das so in Auszügen zu zeigen! Solange du dich nicht "ohne" etwas darin räkelst, sollte es doch kein Problem sein.
    Ich denke auch, die Dinge, die man zeigt und "sagt", kann man soweit "offenlegen". Jeder weiß ja für sich selbst, wie da die Grenzen sind (die meisten wohl jedenfalls). Aber als ich das erste Mal von Blogs hörte, dachte ich irgendwie auch "wie kann man nur?"... tz... so ändert sich das.
    Viele liebe Grüße von Ann

    AntwortenLöschen
  5. Jeder muss doch hier selbst wissen was und wie viel er preis geben möchte!-Ich habe auch kein Problem damit wenn ich einen Einblick in unser Schlafzimmer zeige...also unsere Gäste fragen auch oft, wenn sie zum ersten mal in die Wohnung kommen, ´´dürfen wir uns mal umsehen?``
    Und dann sage ich auch nicht, ´´aber nicht das Schlafzimmer, das ist zu privat`` Hallo??? Da steht ein Bett und ein Kleiderschrank drin (und manchmal ´ne Menge Bügelwäsche!) ;-) Wie in den meisten anderen Schlafzimmern denke ich mal auch…
    Und ich finde nicht, das du hier Dinge schreibst oder zeigst, die man ´´Privat`` halten müsste - ganz im Gegenteil! Ich finde es ist eine Bereicherung das du deine Kreativität und Verbundenheit zur Natur und deine liebenswerte Art hier mit anderen Menschen teilst! Es ist doch ein Geschenk das es Menschen gibt die so etwas weitergeben!
    Wenn sich Leute eine ´´Schöner Wohnen`` Zeitschrift kaufen, schreien dann alle ´´O nein wie kann man nur seine Wohnung der Öffentlichkeit zeigen???``
    Am besten klappen wir alle die Fensterläden zu und passen schön auf, das ja niemand mitbekommt was dahinter so vor sich geht ;-)
    *kopfschüttel*
    und auch wenn es ja viele Bedenken gibt, weil Google ja auch nur Daten sammelt ... wenn das für Google wirklich von Wert ist was ich wann gegessen habe oder wie blöd ich´s Wetter wieder finde... ist doch schön wenn es überhaupt wen interessiert, ne? ;-)
    und was ich bei Amazon auf den Wunschzettel packe können die sich ruhig auch speichern!-Vielleicht schenken die mir ja mal was davon ;-)

    Ich wünsche dir schöne Träume in deinem ganz privaten Schlafgemach ;-)
    liebe Grüße
    Esther

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Claudia!
    Ich finde Deinen Blog sehr schön und bin ein begeisteter Leser von Deinen Beiträgen.
    Dein Blog ist eine Art von Kunst. Du zeigst uns Dein Gespür für Dekorationen,fürs Fotografieren, fürs Malen und für das Schreiben von schönen, passenden Texten. Es ist alles sehr ästhetisch.
    Ich habe bei Dir aber nie sehr private Sachen entdeckt, die nicht in das Internet gehören. Laß Dich nicht von Anderen verunsichern. Es ist eine Form von Neid, weil Du etwas besitzt -nämlich Talent- was Andere nicht haben und was man auch gerne zeigen darf.
    Ich hoffe, Du hattest einen schönen 3.Advent!
    Liebe Grüße - Kathy

    AntwortenLöschen
  7. Oh mein Gott,ja manche Leute kann man nicht verstehen.Ja ich werde auch oft gefragt in meinen Bekanntenkreis,warum ich das mache,mein Haus so her zu zeigen..Ich blogge so gerne,und es ist für mich eine große Bereicherung,weil ich mich über schöne Dinge von anderen auch freuen kann.Also Claudia mach weiter so.
    Hast du schon gemerkt das wir das gleiche Bett haben?Ich habe mein Schlafzimmer auch schon mal gezeigt.Liebe Grüße von Edith.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Claudi,

    als Bloggerin habe ich natürlich genau diese Sätze gesagt oder geschrieben bekommen.
    Besonders, seitdem ich den Blog meiner kleinen Gipsy mache.

    Aber nicht nur dort habe ich das erfahren, sondern schon vor mehr als 30 Jahren, als ich mein allererstes Lyrik-Buch veröffentlichte. Da sagte Jemand voller Verachtung in der Stimme: "Das, was Sie da machen, ist Prostitution der Gefühle".
    Ich habe dennoch weitergemacht und eine große Bereicherung meines Lebens erfahren.

    Und darum, liebe Claudi: mach einfach weiter. Du wirst, genau wie ich und viele Blogger auch, das rechte Maß vom offenen Privaten und der Privatssphäre finden.

    Mit dem Neid ist es so eine Sache: als ich das erste Mal mit meinem ersten Pferd in einer großen Prüfung siegte, in der über 100 Teilnehmer an den Start gegangen waren, da war die Leistung natürlich nicht angreifbar, wohl aber -vermeintlich - das Tier. Weil es eine große Blesse hatte, sagte Jemand hinterher: "Ne, so ein Pferd möchte ich nicht haben. Das hat ja eine Blesse wie eine Kuh." Da wußte ich, dass es purer Neid war.

    Lass Dich einfach nicht beirren :-))

    Lieber Gruß
    Deine Annette

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Claudia,
    es wäre viel zu schade, wenn es deinen Blog nicht geben würde und du uns nicht an deinem Ideenreichtum teilhaben lassen würdest. Erst durch deinen Blog fühlte ich regelrecht hingezogen, selbst einen Blog zu gestalten. Ich steh noch in den "Kinderschuhen" und bin mit der Gestaltung ziemlich unbeholfen.
    Nunmehr bin ich regelmäßige Leserin und möchte auf gar keinen Fall Neuigkeiten von dir missen. DANKE dafür.
    Eine wunderschöne besinnliche Weihnachtszeit wünsche ich dir.
    Vielleicht hast du Lust auch meinen Blog einmal zu besuchen?
    http://potpourriderfarben.com

    AntwortenLöschen
  10. Guten morgen - ich habe Dir schon öfters mal geschrieben, dass ich Deinen Blog ähnlich einer Morgenzeitung lese .....ich mag allerdings keine Blogs, in denen zu privates gebracht wird, aber Du machst es doch genau richtig. So ähnlich sehe ich es doch auch mit unserem Blog - niemals würde ich zu private Einblicke bieten. Allerdings ist es immer auch eine Grdwanderung - die Du in meinen Augen perfekt hinbekommst ......es gibt allerdings auch kaum Fotos von uns selbst in unserem Blog - schongarnicht von unseren Kindern (auch wenn sie schon fast erwachen sind), es sei denn, ich habe sie vorher mal gefragt und es hat dann zum Thema gepaßt - das finde ich bei vielen BLogs am bedenklichsten, wenn kleine Kinder auf den Fotos erscheinen - die haben meiner Meinung nach auch nichts in einem öffentlichen Blog zu suchen. Nicht, dass Kinder versteckt werden sollen - aber es wird schlichtweg so schon im Netz mit Kindern zu viel Schindluder getrieben, und ich hätte selbst zuviel Angst davor, dass böse Menschen bei den Fotos auf schlimme Gedanken kommen könnten und was einmal im Netz ist, da weiss doch keiner mehr, wo es mal landen könnte.........Und Du zeigst Ideen - das finde ich sensationell - UND Du gibst oft sogar Anleitungen - bitte bleib bei Deinem Stil, sonst habe ich doch keine Frühstückszeitung mehr - oder ist das jetzt zu egoistisch?
    Ich wünsche Dir eine schöne kreative Woche
    Jaqueline

    AntwortenLöschen
  11. Hej Claudia,

    ich habe Dich gerade erst entdeckt *schäm*...

    Was ich sehe, gefällt mir sehr!!!

    Und Deine Gedanken sind offenbar auch meine... Ich gebe auch nur das preis, was ich preis geben möchte.

    So und nun gucke ich nach Deiner Verlosung und suche die Leserliste ;o)

    GGLG Katja

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Claudia,

    ich schließ mich den überaus treffenden Worten meiner Vor-Kommentatorinnen an, Dein Blog ist einfach nur sehenswert,wunderschön und so gestaltet, dass du wirklich nicht zuviel preisgibst. Bitte mach genauso weiter, ich lese sooo gern bei dir und schaue mir sehr gern deine wunderbaren Fotos an!
    Liebe Grüße

    Heike

    AntwortenLöschen
  13. Ich sage nun auch mal HALLO...

    Ich schaue und bewundere deinen Blog schon sehr lange und daher kenne ich dich schon richtig gut...
    Die Farbe ROT liebe ich sehr und sie zieht sich bei mir eigentlich schon fast durch mein ganzes Leben. Deine Bilder , die Kombination...TRAUMhaft...

    ...ich hab das Bett in WEISS, aber bei mir wirkt es noch lange nicht so gemütlich...

    So wie es dir mit deiner Bekannten ergangen ist, so ging es mir vor drei Jahren auf meiner damaligen HomePage...es ist NEID... und darauf kann man STOLZ sein, wenn jemand NEIDISCH ist, das heißt es GEFÄLLT!

    Ich denke wir BLOGGER haben ALLE kein Problem mit dem ZEIGEN was wir können, jeder auf seiner Art ist was BESONDERES und JEDER von UNS gibt sich MÜHE seine SELBSTGEMACHTEN schönen Arbeiten zu zeigen, ANDERE können nicht MALEN, BASTELN usw. und zeigen dafür ihre wunderschönen RÄUMLICHKEITEN , als Haus oder Wohnung, oder eben BEIDES ...
    Wir leben im 20ten Jahrhundert und sind eine offene Gesellschaft geworden, wer nicht dazu gehört, der hat irgendwie was VERPASST!

    Mach weiter so, mit deiner unglaublich wunderbaren KREATIVEN Ader die du hast...Du hast VIELE Bewunderer, den Rest braucht man nicht...


    LIebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Claudia, ich bin auch Deiner Meinung. Ich habe Deinen Blog erst gestern entdeckt, aber ich finde ihn wunderschön. Ich zeige in meinem Blog auch nur selbstgebasteltes, dekoriertes oder auch die Renovierung der Wohnung. Private Bilder wie das Weihnachtsfest mit meiner Familie oder Krankheiten,... würde ich nie preisgeben. Es gibt wohl Leute, die schreiben wirklich alles über sich auf. Das würde ich nicht tun.

    Ganz liebe Grüsse Nicole

    Übrigens.. Hämmi-Bären kenn ich nicht. Schreibt man das evtl. nicht Hemmi? Also mit "e" .. habe auch mal gegooglet, aber sie hat wohl keine Seite?

    AntwortenLöschen
  15. Hallo,
    ich habe dich heute NEU entdeckt. mir gefällt dein Blog - deine Bilder und deine Art zu schreiben sehr gut.
    Ich schaue ab nun gerne öfter´s bei dir vorbei.
    Eine schöne Vorweihnachtszeit.
    Jutta

    AntwortenLöschen