Mittwoch, 22. Dezember 2010

Laternen * Lanterns

LICHTERSCHEIN




 Wenn es draußen wie im Wintermärchen aussieht,
dürfen Laternen nicht fehlen.


Eine wäre mir jedoch zu wenig, ...


... es dürfen gleich ein halbes Dutzend sein.

Es sieht so wunderschön heimelig aus, 
wenn man im Dunkeln nach Hause kommt und
man wird von warmen Kerzenschein in Empfang genommen.

Wenn man heute  ins Haus eintritt, wird man zusätzlich
noch durch den Duft von frisch Gebackenem begrüsst.
Ich habe ganz schnell noch eine Kleinigkeit für die
Feiertage gemacht.



Außerdem möchte ich
Euch heute noch ein kleines * Wortlicht * schenken.
Meine Freundin,
die schon einige Literaturauszeichnungen bekommen hat,
hat es geschrieben:

 Advent
Auch ich
komm aus dem Winterwald.
Habe dort
kein Christkind gesehen.
Doch
die erstarrten Zweige
trugen Knospen,
über vereiste Gräser
stolperten meine Gedanken.
Dem pastellnen Himmel,
der sie auffing,
ließen sie
ein wenig Schwere zurück.

(c) Annette Gonserowski


Advent

I, too,
coming out of the winter woods
haven’t seen there any Christ child.
However,
the frozen twigs
grew buds,
over iced up grass
did my thoughts trip.
To the pastel shaded sky,
which caught them,
they left behind a little weight.

Übersetzung: Harald Kredler




Avent

Moi aussi,
je viens de la forêt hivernale.
Je n'y ai pas vu de petit Jésus.
Pourtant
les branches givrées
portaient des bourgeons,
mes pensées trébuchaient
sur des herbes glacées,
alourdissant
le ciel pastel
qui les attrape.

Übersetzung: Christophe Bossu
Viel Helligkeit in dieser dunklen Zeit, wünscht Euch,

Eure



PS: Wer mehr von Annette lesen möchte, kann das auf Annettes Blog tun. HIER klicken!

Kommentare:

  1. Liebe Claudia ,

    de roten Lichter sehen Klasse aus, vor allem in dieser Vielfalt.
    Ich habe davon nur eines , auch in roter Farbe und mag das Licht auf unserer Terrasse sehr.
    Das AdventsGedicht ist sehr schön geschrieben

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. LIebe Claudia, ja ein Licht kann wirklich Jeder gebrauchen, genau wie das WOrtlich deiner Freundin!!
    Ich wünsche Dir und deiner Familie ein wunderschönes,besinnliches Fest, das Du hoffentlich geniessen kannst!
    Schau mal bei mir auf den Blog, ich habe Mäusehelferlein!!!
    sei ganz herzlich gegrüßt von
    MArlies
    PS: Hast Du meine Mail eigentlich bekommen?

    AntwortenLöschen