Dienstag, 26. Juli 2011

Im Garten * in the garden

Impressionen:


Kürzlich war ich bei einmer Freundin eingeladen. Sie wohnt ziemlich einsam auf dem Land und hat ein riesiges Grundstück zu versorgen. Es gibt dort Teiche, einen Bauerngarten, Obstbäume und Wiesen. Überall konnte ich kleine Stillleben entdecken, die ich mit dem Fotoapparat festgehalten habe.



Es war wunderschön auf dem Anwesen und ich habe den Nachmittag sehr genossen. Ich bewundere meine Freundin, dass sie es schafft, alles in Ordnung zu halten und so einsam mit ihrer Familie zu leben.


Ich habe euch einige Impressionen von dem Landleben, zum Auftanken, mitgebracht. 

Eure




Kommentare:

  1. Hübsche Einblicke!

    Salut!
    Franka

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Fotos, vor allen Dingen das untere.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Echt schöne Eindrücke - scheint ja richtig idyllisch zu sein bei Deiner Freundin....
    Ganz bezaubernd find ich auch die Schafgarbe in dem Gläschen... ich mag Schafgarbe nämlich ganz ganz gerne! Es müssen ja nicht immer edle Blumen sein - das "Unkraut" von den Wiesen is manchmal auch ganz zauberhaft...

    GGLG Christine

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Einblicke. Es muss so herrlich dort sein! Viele liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Einblicke... ja so ein Landleben hat was... bloss einsam könnte ich nicht wohnen - wenn dann nur mit Hund...wir wohnen auch auf dem "Land" und da bin ich sehr froh drüber.... Stadt hat zwar viele Vorteile... aber auf dem land hast du einfach die Ruhe und vieles andre mehr..... grüssle tina

    AntwortenLöschen