Dienstag, 20. September 2011

KÜRBISSUPPE MIT CURRY * pumpkin soup with curry

Rezept:

Ihr kennt das bestimmt auch: Man geht auf den Markt und könnte ALLES einkaufen, weil es so toll präsentiert wird, so gut duftet und einen in eine gute Stimmung versetzt.
So ging es mir beim letzten Marktbesuch. Ein knackiger Hokaido-Kürbis ist dabei in meinen Einkaufskorb gewandert. Kürbissuppe gab es schon lange nicht mehr und ich verwertete ihn noch am selben Tag.

Dazu habe ich den Kürbis in kleine Stücke geschnitten. Sellerie, Lauch, Kartoffeln und Karotten wurden ebenfalls zerkleinert und zusammen mit den Kürbisstücken in einen Topf gelegt. Das Gemüse wurde mit reichlich Wasser und Gemüsebrühe gekocht, bis es weich war. Mit dem Pürrierstab wurde das Gemüse zu einer cremigen Suppe pürriert und mit Currypulver fein abgeschmeckt.



Mit gerösteten Kürbiskernen und nussigem Kürbiskernöl haben wir uns die Suppe schmecken lassen. Hmmm ... das war Herbst pur.

Als nächstes möchte ich mal ein Rezept mit Butternut-Kürbis wagen. Hat da jemand ein gutes Rezept für mich?


Kommentare:

  1. Bei uns gab´s heute auch Hokaido-Kürbissuppe ;-)
    Leider weiß ich auch kein Rezept für den anderen Kürbis... aber ich hoffe du wirst uns später berichten wie du ihn zubereitet hast...:-)
    Liebe Grüße
    Esther

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Claudia,
    ein tolles Rezept, ich werde es bestimmt bald ausprobieren. Ich liebe Suppen!!!
    GGGLG Uschi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Claudia,
    das schaut supertoll aus und lecker auch wenn ich leider Kürbisse nur zur Deko mag, aber deine Bilder sind superschön!
    herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  4. wunderschöne bilder!! :-)

    ich verarbeite den butternusskürbis wie den hokkaido - er hat halt eine andere farbe, aber sonst... ?!

    das vorletzte bild ist zauberhaft, die sonne auf dem kürbis lässt ihn so richtig leuchten!

    lg nora

    AntwortenLöschen
  5. Mmh yummi...Kürbissuppe gab es gestern bei uns, aber wenn ich deine tollen Bilder sehe, hätte ich heute auch schon wieder Lust drauf. ;-) Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Lecker! Ich lieeeebe Kürbiscremesuppe, aber leider habe ich in meiner Studenten-Küche nicht die Möglichkeit welche zu machen! Dafür schaue ich mir dann so tolle Bilder davon an, wie hier bei dir :)
    Liebe Grüße, Carina

    AntwortenLöschen
  7. Hi Claudia,
    I love pumpkin soup. Great photographs. Love the autumn sunshine.
    Love,
    Ingrid x

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Claudia
    Das hört sich wirklich lecker an! Danke für das tolle Rezept!
    Einen gemütlichen Abend wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  9. Dein bebildertes Kochbuch ist einfach toll, die Kürbisbilder leuchten richtig und so ist der Genuss nicht nur beim Essen sondern schon beim Anschauen :))
    Dir noch eine schöne Woche und ganz liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Claudia,
    einfach sooo herrliche Kürbisbilder - ich habs mir auch endlich vorgenommen, solch eine Suppe zu probieren. Bisher hab ich mich noch nicht getraut, weil meine Lieben zu Hause protestiert haben, wenn ich aus Kürbis Suppe machen wollte. Da müssen die in diesem Jahr einfach mal durch! Also ich habe ziemlich viele Kochbücher - muss mal schauen, ob ich was finde... ganz liebe Grüße von Annett

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Claudia,

    deine Kürbissuppe klingt wirklich lecker! Ich bin ja sowieso ein echter Kürbisfan. Jetzt im Herbst koche ich mindestens 2 mal pro Woche mit Kürbis. Ich gebe in meine Kürbissuppe immer Curry, Chili und Honig. Ist auch sehr lecker :)

    Liebe Grüße
    Caroline

    AntwortenLöschen