Donnerstag, 24. November 2011

Holzsterne * wooden stars

Basteltipp:


Diese beiden shabby Holzsterne möchte ich euch heute gerne zeigen. Ich habe sie als hässlich graue Exemplare  in einem Drogeriemarkt, zu einem Sonderpreis von einem Euro pro Stück, gekauft.

Nach meiner Behandlung mit weißer Acrylfarbe und Schmiergelpapier sehen die Beiden doch wieder ganz passabel ausJetzt stehen sie im Flur auf der Kommode und sehen gar nicht mehr nach 0 8 15 aus.


Kommentare:

  1. Ich finde sie total klasse! Sehen doch super aus, was will man mehr?!
    Und der Preis ist ne Lachnummer. Tja... was die einen für "Müll" halten, ist für die anderen ein wahrer Schatz.
    Glückwunsch zum Glücksgriff und was draus geworden ist.
    Nun haben die Sterne doch noch ein gutes Zuhause gekriegt. ;o)

    LG, Karina

    AntwortenLöschen
  2. Ganz toll sind die geworden! Mir gefällt auch die fast abgebrannt Kerze darauf sehr gut. Eine nette Idee ist auch das Band.

    Liebe Grüße von Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Man muss nur den Blick dafür haben was man alles daraus machen kann; dann werden aus hässlichen grauen, wunderschöne helle leuchtende Sterne!
    Die Verwandlung gefällt mir gut!

    Liebe Grüße Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Claudia ,
    Deine Winterinszenierung oben gefällt mir sehr gut
    und ich wollte Dich fragen ob Du einverstanden bist das ich es als Anregung für meine Teilnehmer
    verwende ?
    auf bald und hoffe auf deine positive Rückmeldung
    lg Monika

    AntwortenLöschen
  5. Das ist eine wunderschöne Idee! Da will ich auch mal Ausschau halten, ob ich so ein paar hässliche Sterne im Drogeriemarkt finden kann... Der Aufwand hat sich jedenfalls bei Dir sehr gelohnt! Vielen Dank fürs Inspirieren...!
    Liebe Grüße von Renisa

    AntwortenLöschen