Freitag, 15. Juni 2012

Paella



Das ist Live-Cooking im Garten.
Bei solch einem Wetter bietet es sich ja auch an.
Also die Paella Pfanne raus holen und starten.


Olivenöl in dder Panne erhitzen. 
Wer mag kann jetzt 1 Zehe Knoblauch 
mit Gambas anbraten und dann zur Seite stellen.
Danach 1 kg (mit wenig Salz) Hähnchenschenkel anbraten.
2 rote Paprika und 2 Zucchini grob würfeln 
und dazu geben. 500 g Bohnen (TK) hinzufügen.
2 1/2 Kaffeebecher Milchreis hinein geben, 
sowie 1 Aubergine in Stücke geschnitten.
1 große Dose Tomaten (Aldi) zerdrücken und dazu schütten.
 Mit 1 Liter Hähnchenfond aufgießen.
Mit Pfeffer, Salz und Safran (2 Prisen) würzen.
Kochen lassen bis die Brühe verdampft ist. 
Das dauert ca. eine halbe Stunde. 
Dabei immer wieder kräftig umrühren. 
Zum Schluss die Gambas wieder hinzu fügen. 
Fertig!!!




Ich wünsche Euch gutes Gelingen und einen guten Appetit,
 



Kommentare:

  1. Liebe Claudia
    Mmmmhhh..... sieht das lecker aus. Danke für das tolle Rezept.
    Vielen Dank auch für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog.
    Ein sonniges Wochenende wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Oh, eine Güte Idee. nun muss nur noch das Wetter mitspielen.
    Das Wiesenbild gefällt mir sehr gut.

    Einen schönen Tag

    Danny

    AntwortenLöschen
  3. Eine andere Variante der klassischen Paella, aber sieht wirklich sehr lecker aus. Habt ihr denn auch ein leckeres Glas Vino Tinto zu getrunken?!^^

    Tollen Tag und herzliche Gruessle

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Claudia
    Und wann wird diese Köstlichkeit serviert??? Dann kann ich mich rechtzeitig auf den Weg machen! Ich bringe den Wein mit!
    Mmmh! Sieht lecker aus!
    Sonnige Grüsse schickt dir Rita

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Claudia.... oh sieht das lecker aus..... also ich komme dann zum Essen... und bringe auch ein Fläschen Wein mit und Baguette.... ist ja schon irre so eine grosse Pfanne fürs OutdoorGrillen.... grüssle tina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Claudia
    was für eine leckere Paella im Garten gekocht hast.. ein Traum und die Fotos davon!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  7. Hach, seufz, zum Reinliegen und darin Baden... ehm, nein, stell Dir dieses Bild jetzt lieber nicht vor.
    En liebe Gruess u en Guete!
    Alex

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht ja lecker aus. Was hast du denn für tolles Wetter, bei uns ist es schon tagelang bewölkt und richtig frisch.
    Ganz liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Claudia,
    wie lecker ich liebe Paella, leider wüsste ich nicht wo wir das draußen machen sollten ;-(.
    Das Rezept hört sich super an, ein völlig anderes als mein Rezept, werde ich probieren.
    Alles Liebe und ein schönes Wochenende für dich von Tatjana

    AntwortenLöschen
  10. YUMMI!!!! Hört sich das lecker an!!! Gut das ich keinen Hunger habe ;))) Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  11. da bekomme ich eine "Pfütze auf der Zunge". Lecker Paella muss mal wieder sein ;o)) Liebe Grüße von Annett

    AntwortenLöschen