Sonntag, 29. Juni 2014

Zeit * time




Das mit der Zeit ist so eine Sache...

Sie rinnt so schnell durch die Finger, ist unaufhaltsam, 
nicht fest zu halten und unendlich kostbar.

Das Schöne daran ist, das alles seine Zeit hat.
Der Anfang und das Ende, der Tag und die Nacht,
das Blühen und das Vergehen, Die Kindheit und das Erwachsen sein.
Bei uns ist letzteres jetzt gerade eingetreten.

Das Abitur!

Es wurde mit einem tollem Schnitt
von unserem Nachwuchs geschafft.
Das wurde natürlich von der Schule aus groß gefeiert.

Dieser Anlass benötigte auch ein besonderes Geschenk.
Wir entschieden uns für eine Armbanduhr,
da ein neuer Lebensabschnitt beginnt und
die Uhren nun anders ticken als zuvor.

Passend zur Uhr sollte eine Karte her. 
Da unser Töchterchen Rot liebt, 
suchte ich alle Zutaten in roten Nuancen aus.
  

Meine Schwester besitzt wunderbare Uhren- und Zahnradstempel.
Diese Motive stempelte ich auf vergilbtes Papier.

Auf einem cremefarbigen Grundpapier klebte und 
nähte ich vier verschiedene rote Papiere fest.
Darauf fixierte ich alle anderen Zutaten,
wie die Uhren, Zahnräder und Wäscheknöpfe.


Zeiger aus Metall wirken besonders plastisch dazu.

Ein Anhänger zeigt den Anlass der Karte und
Papierspitze lässt die Karte femininer wirken. 

Spitzenband, ein Metallschlüssel (zum neuen Leensabschnitt)
und ein Papierschmetterling sind weitere Details der Abiturkarte.


Die kleinen Würfel mit dem Motto der Karte 
wurden auf Paketschnur aufgefädelt und
anschließend fest geklebt.

Halbperlen veredeln das Ganze noch zusätzlich.

Die Kanten der Papiere hat mein Herzallerliebster angeschliffen,
denn er wollte auch etwas zur Karte beitragen.

Die angerauhten Kanten geben der Karte eine Vintageoptik.


Abschließend wurde die das gestaltete Papier 
auf die rote Grundkarte geklebt.

Es gibt ein wunderschönes Gedicht von Elli Michler,
welches wir in die Karte geschrieben haben.
Ihr findet es HIER.

Es beginnt mit den Zeilen 
"Wir wünschen dir Zeit..".


Das Geschenk und die Karte wurde der Abiturientin 
nach der Zeugnisvergabe überreicht.

Ein Geschenk fürs ganze Leben.
Mit der Uhr ging auch ein Herzenswunsch in Erfüllung.

* * * * * * * 

Ich wünsche Euch für heute ebenfalls viel Zeit, Eure









Kommentare:

  1. MEI DO GRATULIER I DEINA TOCHTA,,
    mei de wird ah froh sei dan vorbei is gaaaaa...
    de KARTN is da sooo guat gelungen,,,
    de wird sie sicher immer aufheben,,,
    und de UHR,,,, uiiiii de is bsonders scheeeen
    hobs no fein,,,,
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Claudia,

    die Karte ist einfach wunderschön. So viel Liebe und Mühe die du investiert hast, dass kann man direkt sehen. Einfach toll :)

    LG Kerstin
    http://photoworld-of-make-believe.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Claudia,
    gell wieder beginnt ein neuer Lebensabschnitt für deine Tochter. Herzlichen Glückwunsch zum Abitur.
    Du hast so viel Liebe in die Karte und das Geschenk gesteckt - das sieht man einfach.
    Ganz herzliche Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Claudia,
    unser Großer wär grad glaube ich ganz froh, wenn
    er auch schon so weit wäre - schwitzt grad über
    Latein! Und Eurer Tochter herzlichen Glückwunsch!!!
    Die Karte ist wundervoll, so , so, so viele Details.
    Und eine goldene Uhr, super. Goldene Uhren sind
    ich total edel. Und
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  5. Gratuliere! Meine Tochter hat heuer auch die Matura geschafft! Ein neuer Zeitabschnitt beginnt!
    Deine Karte ist wunderschön geworden, eine schöne Erinnerung!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  6. Ein wundervolles Geschenk zu einem wirklich tollen Anlass!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Claudia,
    eine wunderschöne Karte!!! Herzlichen Glückwunsch deiner Tochter zum Abitur!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  8. Gratuliere! Wir haben dem Sohn auch eine Armbanduhr zum Abitur geschenkt. Das ist einfach etwas wertvolles und bleibendes und ist so solide... liebe Grüße an die stolzen Eltern!

    Ellen

    AntwortenLöschen