Freitag, 11. Juli 2014

Tischdekoration * table decoration




Als ich neulich in meiner Lieblingseisdiele war,
hatte ich plötzlich die Idee für meine nächste Tischdeko.

Gerne probiere ich neue Ideen vorher aus,
deshalb nahm ich eine große Eiswaffel von dort mit. 

Auf dem Heimweg pflückte ich einige Blumen
am Wegesrand.
Gelber Mohn, Frauenmantel (in unserem Garten)
und mir unbekannte orangefarbige Blumen.


Die Blumen arrangierte ich in der Eiswaffel.

Ich nahm dazu ein Stück wassergetränkten Steckschwamm,
den ich mit Frischhaltefolie ummantelte,
damit die Eiswaffel nicht feucht wurde.


Die Blumen passen toll zu den
grünen Tellern vom Möbelschweden.
Auch die gelben Servietten harmonieren gut dazu.

Die kleine Paprikaschote ist übrigens 
aus unserer eigenen kleinen "Balkonzucht".


Ich überrache Gäste gerne 
mit schönen Tischdekorationen.

Dabei muss nicht immer das klassische Tischgesteck sein.

(Für Kinder kann man die Eiswaffel auch
mit einigen Süßigkeiten oder Beeren füllen.)

Eine bunte Zeit wünscht Euch



Kommentare:

  1. Hallo Claudia,

    eine wundervolle Idee. Sieht soooooo schön aus :)

    Wünsche dir ein schönes Wochenende.
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Toll!!!!! Eine ganz wundervolle Deko-Idee!!!
    viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Claudia,
    das ist wahrlich kreativ... auf eine solche Idee käme ich nie!
    Sie gut aus! Kommt auch auf dem rustikalen Holzuntergrund toll raus.
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Claudia,
    da hattest Du ja ein super Kopfkino in
    Deiner Lieblingseisdiese. Sieht klasse aus
    und man kann die Tütan ja mit allen möglichen
    Dingen füllen. Gefällt mir voll gut.
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen