Freitag, 21. November 2014

DIY Sterne * diy stars


Sterne mag ich ja in allen Variationen.
(Wer hat das noch nicht mit bekommen?)

Diesmal habe ich mit Haselnußzweigen herum gewerkelt,
die ich vom Novemberspaziergang mit brachte.



Die Haselnußzweige lagen am Wegesrand
 (vom letzten Baumschnitt)
und damit habe ich mich ans Basteln begeben.

Man benötigt für einen Stern:
6 Zweige (ca. 20 cm)
Schnur
Schere

TIPP: 
Meine Schnur habe ich bei meinem Metzger bestellt.
Wurstkordel!!!
Ich habe sie seit 6 Jahren und 
sie reicht bestimmt noch mal so lange (500 Meter).
Zudem ist sie sehr preisgünstig!


Zuerst Ihr alle Zweige auf eine Länge.

Anschließend knotet Ihr mit der Schnur 
jeweils drei Zweige zu einem Dreieck zusammen.

Ihr benötigt zwei Dreiecke.



Danach drapiert Ihr die beiden Dreiecke übereinander
und befestigt diese ebenfalls mit der Schnur aneinander.
Fertig!





Der goldene Stern ist etwas anders gesteckt 
und mit Draht gebunden.
Er wurde noch mit goldener Acrylfarbe aufgepimpt.

Eine natürliche Vorweihnachtsdekoration,
die auch draußen toll wirkt, 
ist entstanden.



Goldfarbe: Lukas




Kommentare:

  1. total süß, ich habe einen haselnußbaum, die wilden triebe hatte ich abgeschnitten und mir als blumenstützstäbe aufbewahrt, davon könnte ich etwa nehmen!!! vielleicht probiere ich es auch einmal!!! gute nacht-grüße von angie

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Angie,
    die Sterne sind wirklich sehr schnell gemacht. Versuch es einfach!
    Sternenglitzerregen von Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Toll sind die Sterne, besonders der zweite hat es mir angetan! Danke für´s Zeigen!

    LG SAbine

    AntwortenLöschen
  5. Die Sterne sind wirklich toll! Danke für den Tipp! Auch der Eulenadventskalender im vorherigen Post hat mir gut gefallen!
    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Claudia,

    eine wirklich tolle DIY Idee. Der Stern sieht einfach klasse aus. Nicht nur schön zur Weihnachtszeit ;)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Eine sehr schöne Idee!!!!
    viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  8. Danke für die tolle Inspiration.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Claudia,
    ich als Sternfan mag diese Sterne natürlich seeeehr. In Gold sehen sie edel aus!
    Schöne Grüße ins Wochenende von Stine

    AntwortenLöschen