Donnerstag, 20. November 2014

Eulen Adventskalender * Owl Advent Calendar


Der Countdown bis Weihnachten läuft
und es wird Zeit den Adventskalender zu basteln.

Mein Töchterchen hat ihren schon bekommen.
Er musste um die halbe Welt,
nach "Down under" reisen.

Da solche Sachen auch gerne mal 
im März dort ankommen,
habe ich ihn schon frühzeitig auf die Reise geschickt.
Zum Glück war er schon nach fünf Tagen dort.
(Den Kalender kann ich hier natürlich nicht zeigen!!!)

Ich möchte Euch dennoch einen
Adventskalender zeigen:


Er ist im vergangenen Jahr entstanden.

Der Kalender wurde für einen 
absoluten Eulen-Fan gebastelt.


Dazu wurde im Internet eine niedliche Eulenvorlage gesucht,
 und gefühlte eine Millionen Teile 
aus Papier ausgeschnitten und zusammen geklebt.
Einige Eulen erhielten noch 
kleine Weihnachtsmützchen. 

Die fertigen 24 Käuze bekamen,
mit der Heißklebepistole,
auf dem Rücken eine große Büroklammer angeklebt.


Zwischendurch wurde eine kleine Obstkiste schwarz gestrichen.
Die Papierzahlen befestigte ich daran mit Masking Tape.

Die Überraschungen für den Kalender wurden
in Pergamenttüten gefüllt, mit Zahlen versehen
und mit hübschem Schleifenband verschlossen.

An jeder Tüte wurde ein Kauz befestigt.


Der Eulenadventskalender war eine tolle Überraschung
und kam sehr gut an.
Schuhu
(Die Eulen können später sogar noch 
als Lesezeichen benutzt werden.
Die schwarze Kiste findet ebenfalls noch Verwendung
als Blumentablett oder für Bürokram.)

 Meinen Eulen Adventskalender und 
noch viele weitere findet Ihr bei Caro (KLICK).

 

Einen schönen kreativen Tag noch,



Papierzahlen: IKEA




Kommentare:

  1. Ohhhh... wie süß sind denn diese kleinen Eulen?! Echt toll geworden, dein Kalender...

    Ich möchte dich einladen, bei meiner Linkparty #adventskalenderliebe mitzumachen. Es sind schon einige tolle Kalender verlinkt worden. Schau doch mal vorbei, lass dich inspirieren und inspiriere andere... (Backlink bitte nicht vergessen.) Liebe Grüße, caro

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen ja allerliebst aus. Hut ab vor dieser Fummelarbeit.

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen