Mittwoch, 5. November 2014

Porzellanmalerei * porcelain painting



Morgenstund hat Gold im Mund.
(Aber nicht bei diesem Wetter.)
Morgens ist alles Grau in Grau,
abends ist es schon ab fünf dunkel.
Winterblues willkommen!

Damit das Frühstück mehr Spaß macht,
habe ich mit einem Porzellan Marker
einen coolen Spruch auf meine Tasse geschrieben.


Mit dem Marker wurde 
auch noch die Müslischale aufgepimpt.

Zebrastreifen am Morgen, vertreiben ...


... (vielleicht) den Novemberblues!

So fängt der Tag jedenfalls viel besser an.


Einige schöne Bücher dazu und
schon ist der Regenhimmel etwas heller. ;)

Das Gute an den heutigen Porzellan Markern ist,
dass man viel präzieser malen kann
als mit Flüssigfarben und Pinsel. 
Habt einen guten Tag,





Kommentare:

  1. hallo Claudia,
    mit diesen Porzellanmarkern hab ich noch nie gemalt, sind sie denn wirklich spülmaschinenfest?
    Übrigens - einen tollen Spruch hast Du Dir auf die Tasse geschrieben.
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  2. hallo Claudia,

    ich habe Deinen Blog grad neu entdeckt und lese gerne die Berichte von Deinen selbstgemachten Schätzen.

    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Claudia,

    tolle Idee, das wollte ich auch schon mal ausprobieren. Du hast ein sehr ruhiges Händchen, ich könnte mir vorstellen, dass ich das nicht so gut hinbekomme.

    Sieht super aus.

    Lg Alex

    AntwortenLöschen
  4. Huhu! Die sehen echt klasse aus!
    Lieeeeeeeeeeeeeebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen