Dienstag, 7. Juli 2015

Erdbeereis und Veilchen * strawberry ice cream and violets



Endlich sind die Erdebeeren reif!

Ganz in der Nähe liegt ein Erdbeerfeld.

Mit Eimer und Köbchen bewaffnet bin ich dorthin gefahren
und habe fleißig gepflückt.

Die Erdbeeren waren riesig, saftig und dunkelrot.

Eine reiche Ernte habe ich mit nach Hause gebracht.


Überall standen die Veilchen zwischen den Erdbeerpflanzen.
Das sah so hübsch aus...

Ein Sommermorgen, wie aus dem Bilderbuch, war das.

Einen dicken Strauß Veilchen habe ich noch gepflückt
und mit heim genommen.
Es hat sich also gelohnt. ;-)


Mein Herzallerliebster hat neuerdings mit 
Lactose- und Fructoseunverträglichkeiten zu kämpfen.
Das schränkt unseren Essensplan schon ziemlich ein.

Gerade jetzt, wo Marmeladen Hochsaison haben,
darf er nur sehr wenige Früchte essen.
Es gibt von Frusano einige Marmeladen, die geeignet sind,
aber das geht auf Dauer richtig ins Geld.

Kürzlich habe ich gelesen, dass der Dr. Oetker 2:1 Gelierzucker
und Erdbeeren manchmal vertragen werden.
Wir haben den Versuch gestartet und 
die Verträglichkeit war wunderbar.

Allerdings hat er nur wenig davon probiert,
denn er will es nicht übertreiben.

Ich habe für die Marmelade
500g rote Johannisbeeren, 1500 g Erdbeeren
und 2 Pakete Gelierzucker verwendet.
Daraus sind 10 Gläser Marmelade entstanden.
 
 
Außerdem wurde mein Herzallerliebster 
von mir mit Eis überrascht.

Dazu wird eine lactosefreie Sahne steif geschlagen. 
500g Erdbeeren werden pürriert, mit 4 El Reissirup gesüßt
und unter die Sahne gerührt.
Als besonderen Kick habe ich noch 
Dinkel-Kekse zerbröselt und unter die Masse gehoben.
Alles wurde in Eisformen und Gefrierbehälter gefüllt 
und danach eingefroren.

Es war das absolute Highlight für meinen Mann,
als er am Abend endlich auch wieder Eis essen konnte.

(Als nächstes wird Heidelbeer-Kokosmilch-Eis getestet.)

Hat jemand auch Erfahrungen mit den beiden Unverträglichkeiten und vielleicht gute Tipps für uns?

Bis bald,









Kommentare:

  1. Tolle Bilder Veilchen zwischen den Erdbeeren. Auf unserem Erdbeerfeld wachsen zwischen den Erdberren Kamillie das sieht auch sehr schön aus.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  2. Bei mir hieß es auch am letzten Wochenende: Erdbeermarmelade ins Glas. Meine Johannisbeeren sind nämlich noch nicht reif.

    Leider kenne ich mich mit den Unverträglichkeiten nicht aus. Aber in letzter Zeit habe ich vielfach gehört, dass sie so etwas im Laufe der Jahre entwickeln kann. Besonders Lactoseunverträglichkeit wäre für mich als Milchtrinkerin und Joghurtfreundin traurig.

    Liebe Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Ich kenne mich damit auch leider nicht aus.
    Aber Dein Rezept klingt sehr lecker.

    LG aus der Holledau, Steffi

    AntwortenLöschen