Samstag, 19. März 2016

Glasbox dekorieren * glass box decoration





Hallo Ihr Lieben, kennt Ihr das auch, 
dass Euch manche Dinge nicht mehr aus dem Kopf gehen
und Euer Inneres immer wieder sagt "HABEN WOLLEN"?

So geht es mir seit dem letztem Herbst, immer
wenn ich diese stylischen Glasboxen irgendwo sehe.
Bisher waren mir diese Boxen entweder viel zu teuer,
sie waren zerkratzt oder zu billig verarbeitet.

Als ich bei einem Lagerverkauf  
in meiner Lieblingsboutique stöberte,
entdeckte ich die Boxen von 30 Euro auf 10 Euro reduziert!!!
Da musste ich nicht mehr lange überlegen.
(Ja, ich gebe es zu, ich bin eine Schnäppchenjägerin)


Die Glasbox ist wunderbar verarbeitet 
und ohne Kratzspuren im Glas.

Jetzt kann ich die Box nach Herzenslust dekorieren.
Ich fange gleich mal damit an,
denn Ostern steht vor der Tür...


Dazu habe ich ein großes Keramikei in die Box gelegt
und diese mit Wachteleiern in Natur- und Türkistönen gefüllt.
Ein Hase darf auch nicht fehlen, 
ebenso wie einige Federn.

Die Box steht oben auf dem Schrank in meinem Arbeitszimmer.
Das sieht sehr zurückhaltend und natürlich aus.

Ein kleiner Schaukasten mit Ostergrüßen.


Kommentare:

  1. Herzallerliebst!!!!
    Das hat was.....
    Liebe Claudia, Frau darf sich auch ab und zu was Schönes gönnen, finde ich auch!
    Da hast du ja wirklich ein Schnäppchen gemacht und so toll dekoriert!!
    Ganz liebe Grüße von Monika*

    AntwortenLöschen
  2. Molto bella la tua decorazione per Pasqua, e com'è sono carini quei fiorellini bianchi, io li chiamo pansè!!!
    Buon f.s. Nadia

    AntwortenLöschen