Samstag, 8. Januar 2011

Papierschmetterlinge * paper butterflys

TISCHDEKORATION



Die Papierschmetterlinge 
aus dem letzten Post habe ich als kleine Dekoration
Aufhübschen von Glasvasen benutzt.

Die Vasen sind eigentlich keine richtigen Vasen, sondern kaufe ich immer eine leckere Salatsauce von der Insel Sylt. Die bibt es in den hübschen Glasflaschen. Mittlerweile habe ich schon ein Dutzend davon und man kann sie immer anders einsetzen.
Im August vergangenen Jahres wurden kleine Wiesenblumensträusse hinein gestellt, um die Tische der Mittsommar-Party zu verschönern. Heute habe ich je drei Vasen mit Paketschnur zusammen gebunden und darin weiße Frühlingsblumen arrangiert.

Schleierkraut, Tulpen und Ranunkeln. Insgesamt habe ich neun Glasflaschen zu je drei Gruppen zusammengeschnürt. Die Papierfalter habe ich mit einem kleinen Stück Doppelklebeband an den Vasen befestigt. Ihr fragt Euch sicherlich, was es mit dem Etikett und der Zahl acht auf sich hat. Es ist einfach nur das heutige Datum.
Wir haben Freunde eingeladen und ich verteile die Vasen-Trios auf den Tischen. Deshalb habe ich gestern den Weihnachtsbaum abgeschmückt, worüber ich erstmals richtig traurig war. Der Baum war so schön! :-(


Jetzt wartet der Baumschmuck, in Kisten sortiert, 
im Keller auf das kommende Weihnachtsfest.

Dafür ist jetzt richtig Frühling geworden in unseren Räumen
und ich freue mich auf unsere Gäste, die bald kommen.
So, jetzt muss ich loslegen ....

Einen tollen Tag wünsche ich Euch,





Kommentare:

  1. HA! I already made those butteflies, a little bit different way. I am going to put them on my window, on flowers:)
    I aslo put dawn my xmas tree, and the place look so empty.
    Schoenen Wohenende! :) Have a good time with your guests ;)
    Monique

    AntwortenLöschen
  2. Die Gäste sind sicherlich bereits eingetroffen und sich der schönen Tischdekoration erfreuen. Dein Geschmack für Schönheit und Gestalten ist schon toll. Ich schau einfach zu gern bei dir vorbei.
    Lieben Gruß Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Claudia,
    diese süßen Gläschchen sammle ich auch so gerne, inzwischen gibt es sie sogar noch eine Nummer kleiner, mit Shrimps in der Sauce dabei oder Fetakäse drin, und das sind auch ganz schucklige Fläschchen!
    Die eignen sich wegen der Kleinheit fast noch besser dafür.
    Schöne Idee mit den Schmetterlingen...
    ganz liebe Samstagsabendgrüße, cornelia

    AntwortenLöschen