Sonntag, 16. September 2012

Suppen * soups



Gestern haben wir ganz lieben Besuch von einigen Freunden bekommen. 
Zuerst haben wir Kaffee getrunken und Pflaumen und Apfelkuchen gegessen.
Damit sich das Herbstmotto weiter durch den Tag zog, 
gab es abends eine leicht scharfe Apfel-Curry-Suppe mit Cocosraspeln 
und eine herzhaft fruchtige Kürbis-Möhrensuppe 
mit gebratenem Apfel und Cheddar-Käse.

Das Kürbissuppenrezept findet Ihr HIER.

Das Rezept für die Apfel Curry-Suppe habe ich unten aufgeschrieben.



1 Zwiebel halbiert
1 Knoblauchzehe

40g Butter

300 g Äpfel geschält und geviertelt

500 g Wasser

1 Würfel Gemüsebrühe

150 g Schmelzkäse

40 g Tomatenmark

2 EL Kokosraspel

2 EL Curry

¼ TL Pfeffer
¼ TL Harissa 

Zwiebel und Knoblauch in einem Topf anschwitzen.
Butter hinzugeben.
Äpfel hinzufügen und 5 Minuten andünsten.
Restliche Zutaten hinzugeben und weitere 10 Minuten köcheln lassen.

Vor dem Servieren mit Salz, Pfeffer und 
Curry abschmecken. Dazu passt Baguette.

Beide Suppenvariationen sind köstlich gewesen 
und werden garantiert wiederholt.



Kommentare:

  1. Hört sich lecker an...und wird bestimmt nachgekocht von mir^^

    Tollen Sonntag und liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Die Fotos sind toll und vor allem die Idee, die Suppe mit dieser bildschönen Apfelscheibe anzurichten, finde ich super. Schönen Sonntag noch!

    AntwortenLöschen
  3. Die Fotos sind echt toll geworden und die Rezepte klingen sehr lecker.
    Schönen Sonntag!
    Lg Rosaline

    AntwortenLöschen
  4. Hört sich lecker an, kommt grad richtig gut, passend zur Jahreszeit. Und die Fotos sehen wunderschön aus.
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  5. Deine Fotos sind so superschön! Da läuft einem ja das Wasser im Mund zusammen! Vielen Dank für die tollen Rezepte!
    Ich wünsche Dir einen schönen Wochenenstart!
    Liebe Grüße
    Brinja

    AntwortenLöschen
  6. Super, super lecker...die Rezepte hören sich klasse an. Genau passend für mich. Ich bin nämlich ein absoluter Suppenfan. Aber was sind Harissa Zwiebeln?
    Ich wünsche Dir einen guten Wochenstart.
    GGGLG Uschi

    AntwortenLöschen
  7. Ah, deine Bilder und Rezepte sind eine Wohltat...die Apfel-curry-Suppe ist mir Sicherheit nur für mich erfunden worden, ich weiss jet schon dass sie es in meine "immerwieder" Rezeptekiste schafft.
    Ich mag auch Möhren-Orangensuppe sooo gerne, immer mit Hähnchenbruststreifen und filetierten Orangen drin...nur meine Familie sträubt sich dagegen...
    Egal, dann kann ich sie alleine geniessen!
    Herzliche Grüsse
    Carmen

    AntwortenLöschen
  8. Das klingt sooo lecker - danke!
    GGLG,
    Kiki

    AntwortenLöschen