Montag, 3. September 2012

Weißer Apfel * white apple




In den Tiefen meiner Dekokisten entdeckte ich beim Ausmisten diesen grünen Pappmachéapfel wieder.
"Häßlich" dachte ich und schmiss ihn auf den Haufen, der zum Entsorgen gedacht war.
Halt.....ich könnte doch ....ja, das wäre ganz schön.

Apfel wieder vom Haufen runter und auf den Stapel "Weißeln".

Gestern war es dann so weit. Ich weißelte das gute Stück. Zweimal malte ich ihn mit weißer Acrylfarbe an. 

Nach dem Trocknen durfte er auf meinen Nachttisch. Er gefällt mir dort recht gut. Und Euch?



 

Ich überlege noch, ob ich ihn beschriften soll oder ob Zahlen gut darauf aussehen würden. Was meint Ihr?

Jetzt muss ich nur noch die anderen Pappmachéäpfel finden, die ich besitze. Auch sie bekommen dann so eine Schönheitskur verpasst und dürfen mich anschließend wieder für ein paar weitere Jahre erfreuen.

Eure




Kommentare:

  1. Gute Idee, liebe Claudia. Der Apfel sieht sehr schön aus und passt ja wunderbar auf Deinen Nachttisch. Schöne Tapete habt Ihr!!! Ich habe im Keller noch künstliche Kürbisse. Die werde ich auch mal schön anmalen! Danke!
    Liebe Grüße
    Brinja

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee! Ich hab auch noch so einen Apfel.... allerdings rotbackig. Wenn ich ihn nicht mehr mag... .
    Ach ich mag eigentlich diesen Rotbackigen. Er passt gut in die Herbstdeko. Der Herbst hat ja so schöne Farben.

    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  3. Beschriften wäre schön und eine tolle Idee von alt auf Neu machen.. tolle Deko herum paast wunderschön mit dem Apfel!
    Viel Spass mit den anderen Äpfelchen umdekorieren!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  4. Gute Idee! Ich hab ja auch schon Kürbisse geweißelt, sogar echte, weil ich einfach keine weißen bekommen habe. Eigentlich finde ich den weißen Apfel so, wie du ihn da dekoriert hast, ohne Beschriftung schön! Schließlich hat ja schon die Dose Schrift drauf. Wenn er für sich allein steht, sieht das bestimmt toll aus mit Nummern oder so.

    Lieben Gruß
    Ursel, die sich jetzt wohl wirklich langsam mal Gedanken um herbstliche Deko machen muss.

    AntwortenLöschen
  5. die Idee finde ich auch gut, zumal ich in einer Zeitschrift 3 weiße Birnen gesehen habe. Auf den stand dann I love you - das hätte ich auch gerne - aber leider weiß ich genau, dass ich keine Birnen habe! Schöne Idee und liebe Grüße von Annett

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Claudia,sieht gut aus, ich würde ihm oben am Stiel eine Blüte und eine Schleife geben.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Claudia,
    ich habe vor zwei Jahren auch si einen Apfel geweißelt, doch er sieht langweilig aus. Nun nach deiner Frage, was würde darauf passen, werde ich auf meinen Apfel No. 3 schreiben. Danke für die Anregung.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Claudia ,
    tolle Idee ..werde ich nachmachen ...ich würde einen Buchstaben ..draufmalen in Bezug zu Paris
    und der Dose ...d.h in französisch...;-)
    lg Monika

    AntwortenLöschen
  9. Eine tolle Idee, sieht sehr schön aus ! Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Claudia,
    die Idee ist echt super. Ich würde evtl. wirklich noch was draufschreiben. Könnt ich mir gut vorstellen. Wenn´s dir nicht gefällt, kannst du es ja nochmal überweiseln. Probiers einfach mal aus.
    Lg Rosaline

    AntwortenLöschen
  11. Ha, da haste mich ja schön reingelegt. Habe ich doch im ersten Moment gedacht das es ein echter Apfel gewesen sei :-)

    Klasse geworden und sieht richtig gut aus!!!


    Liebe Grüssle

    AntwortenLöschen
  12. Tolle Verschönerung - so gefällt mir der Apfel gut.
    Braucht er wirklich noch eine Beschriftung, oder wirkt er nicht schon so?
    Wirklich eine schöne Idee von Dir.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  13. Das Face lifting ist ihm gut bekommen, dem Apfel. Ich würde ihn aber Weiss belassen und nicht beschriften.
    Habe einen knackig schönen Tag
    Alex

    AntwortenLöschen