Samstag, 21. März 2015

DIY rosa Kranz * pink wreath DIY



Es ist ja kein Geheimnis....ich liebe Kränze.

All die jenigen, die hier regelmäßig vorbei schauen,
kennen meine Vorliebe für Kränze.

Gerade habe ich wieder einen neuen Kranz 
im romantischen Vintagelook gemacht.


Ein Steckschaumkränzchen wurde dazu mit Moos umwickelt.

Anschließend dekorierte ich ihn 
mit Rosen und Knöpfen.

Zum Schluß bekam das Kränzchen 
noch ein farblich passende Schleife.


Das Kränzchen macht sich gut am alten Stallfenster
mit den kleinen Osterhäschen.

Eine romantische Dekoration die schnell angefertigt ist.



Kranz: Baumarkt
Papierrosen: Rossmann
Knöpfe: Euro Shop

Kommentare:

  1. Liebe Claudia,
    Kränze sind auch meins und den, den du hergestellt hast, entspricht ganz klar meiner Vorliebe. Ich müsste auch mal wieder einen machen, nur müsste ich dann einen anderen austauschen, hab ich doch schon alle Plätze belegt :-( Wenn ich deinen so von der Sonne angestahlt sehe, dann kribbelt es mir in den Händen.
    Hab einen schönen Tag und herzliche Grüße von Stine

    AntwortenLöschen
  2. Schon allein beim Anschauen der Bilder ... möchte ich auch so einen schönen Osterkranz binden. Wunderschön.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin ein großer Fan von romantischem Vintagelook! Wenn ich Dekoration dazu/dafür sehe kann ich nur sehr sehr schwer daran vorbei gehen. Die Rosen machen sich sehr gut in dem Kranz =)
    Liebe Grüße Mandy

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Claudia, die hübschen Rosen sind von Rossmann? Hätte ich nicht gedacht, aber wow! Dein Kränzlein sieht toll aus. Liebe Grüße von Daniela

    AntwortenLöschen