Samstag, 2. Januar 2016

Januar Dekoration * January decoration



Besonders im Januar 
finde ich es gar nicht so einfach 
die Wohnung hübsch zu dekorieren.

Nach den opulenten Weihnachtsdekorationen
sehne ich mich dann immer nach ruhigen Farben
und schlichten Zusammenstellungen.

Ich mag dann auch nichts neues kaufen.
Am liebsten dekoriere ich aus meinem Fundus.


Im ersten Monat des Jahres liebe ich erdige Farben, 
strahlendes Weiß und sanfte Pastelltöne.

*

Für die heutige Kaffeetafel habe ich
mich von dieser zurückhaltenden, 
winterlichen Farbpalette inspirieren lassen. 

Und so einfach könnt Ihr es nachmachen:


Ein einfaches Leinentuch dient Euch als Tischdecke.

Mittig darauf platziert Ihr ein Brett. 


Auf das rustikale Brett legt Ihr Zapfen. 
Kerzen und Pflanzen (wie Christrose und Hyazinthe),
die farblich zur graubraunen Farbpalette passen,
werden dazwischen drapiert.

Das frische Grün der Christrose 
und der Hyazinthe beleben dadurch das Gesamtbild.

Und schon ist Eure Januar Dekoration fertig.


Besonders stimmig wirkt der Kaffeetisch,
wenn auch das Geschirr 
in zurückhaltendem Weiß gehalten wird.


An dieser schönen Tafel
 schmeckt Eurem Besuch 
der Kaffee hoffentlich doppelt so gut!







Kommentare:

  1. Liebe Claudia, du hast genau meinen Geschmack getroffen. Ich liebe die Kombination weiß/grün,ganz besonders bei Pflanzen. Das sieht immer so edel aus! Genau meins. Dazu noch ein warmes Braun, perfekt. Ich wünsch dir ein tolles neues Jahr und freue mich, weitere Inspirationen von dir zu sehen.
    Liebe Grüße
    Uschi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Claudia,

    da geht es mir genauso wie Dir, allerdings habe ich noch "eine Zwischenstation", denn nach Weihnachten hole ich meine Winterdeko raus... die Skiläufer, die Schlittenfahrer, Zapfen und die bleiben bis Ende Januar!
    Aber dann ist Schluß mit LUSTIG - dann sehne ich mich nach den ersten zarten Farben in der Wohnung....

    Ich wünsche Dir alles Liebe und Gute für 2016

    herzliche Grüße
    Uschi
    so what hutliebhaberin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Claudia,
    wie geschmackvoll und liebevoll Du den Tisch gedeckt hast.
    Ich bin mir sicher die Gäste werden sich wohlfühlen und die Macarons schauen zum Anbeissen aus.
    Ganz liebe Grüße und ein frohes Neues Jahr mit vielen Inspirationen.
    Miri

    AntwortenLöschen
  4. sehr schön hast du dekoriert
    bei uns gibt noch weihnachtsdeko :)
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Claudia,
    Schön sieht es bei dir aus. Bei mir ist noch Weihnachtsdekoration vorhanden. Die wird erst nächstes Wochenende abgekränzt. Und dann muss ich mal überlegen, was dann kommt.
    Vielen Dank für deine Anregung.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Claudia,
    ja, nach dem Wegräumen der Weihnachtsdeko fällt einem die Leere im Raum erst richtig auf, aber ich mag es und genieße diesen Freiblick für die Augen. Dein Tisch ist wundervoll gedeckt und die Farben einfach stimmig und passend zum Januar.
    Für 2016 wünsche ich dir alles Gute, weiterhin so schöne Ideen und vor allem: bleib gesund!
    Liebe Grüße von Stine

    AntwortenLöschen
  7. Sehr hübsch, deine Deko. Ich konnte mich noch nicht dazu durchringen die Weihnachtsdeko zu ersetzen.
    Liebe Grüße,
    Ute

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Claudia,
    das geht mir auch so. Ich habe heute den Baum vor die Tür gesetzt und jetzt sieht recht kahl aus.
    Die Tafel hast du wunderschön gedeckt. Da hätte ich gerne Platz genommen.

    Ein gutes Neues Jahr und herzliche Grüße
    Nico

    AntwortenLöschen
  9. Claudia jest u Ciebie slicznie. Piękna dekoracja. Pozdrawiam serdecznie w Nowym Roku.

    AntwortenLöschen