Samstag, 17. November 2018

DIY Weihnachtgeschenk Upcycling Idee * xmas gift ideas

WERBUNG UNBEAUFTAGT



Die Weihnachtsbäckerei 
ist bei mir in vollem Gange.

Was gibt es schöneres als seine selbstgebackenen 
Weihnachtsplätzchen zu verschenken?

Üblicherweise steckt man das Gebäck in Tüten,
leider auch zu oft in Klarsichttüten.

Das Gebäck kann aber alternativ 
auch in Metalldosen verschenkt werden.
Der Gedanke des Upcyclings steht bei mir
dafür im Vordergrund.

Dazu verwende ich beispielsweise die Dosen von Nüssen.


Ich zeige Euch hier, wie Ihr diese Dosen 
weihnachtlich gestalten könnt.

Dazu verwende ich die Pilot Pinto Stifte,
Kreidefarbe und den Snow-Pen von Rayher.
Fineliner 0,05 oder XS (Staedtler), 
Rundpinsel (Größe 1)

Mit dem Kunststoffdeckel beginnt Ihr.
Dieser wird weiß.
Dazu solltet Ihr den Deckel mit dem 
Pilot Pintor-Stift in breiter Strichstärke
zweimal grundieren.

Nach dem Trocknen tragt Ihr mit dem 
Snow Pen, in der Rille am Deckelrand, 
den Kunstschnee auf.

Den Deckel gut trocknen lassen.


Auch die Metalldose wird zweimal Weiß grundiert,
bevor Ihr mit einem Pinsel die Kreidefarbe
in puderrosa aufstreicht.

Die Kreidefarbe ermöglichst Euch
eine gleichmäßig kolorierte Oberfläche.

Dieser Vorgang wird ebenfalls wiederholt.


Wenn der puderrosa Himmel getrocknet ist,
setzt Ihr mit den Pintor-Stiften
kleine Punkte in Weiß und Rosa.

Anschließend bekommt die untere weiße Fläche 
einen dritten weißen Farbauftrag.


Jetzt geht es an die Ausgestaltung.

Zeichnet verschiedene Tannen in harmonischen Farbtönen.
Z.B. Gold, Silber, Metallic Rosa und Schwarz.

Mit einem wasserfesten Fineliner (Größe XS)
könnt Ihr Silhouetten und Tiere ganz filigran zeichnen.


Ein abschließender Mattlack 
schützt Eure Illustration.

Wenn alles gut getrocknet ist,
kann die Dose mit köstlichen Leckereien gefüllt werden.

Besonders schön sieht es aus, 
wenn Ihr noch kleine Tannenbäumchen
oder Figuren auf der Dosendeckel fixiert.


Ich hoffe Euch gefällt diese niedliche Upcycling Idee, 
die Ihr noch mit vielen anderen Dingen befüllen könnt.

Schmuck, Badekugeln oder Samentütchen sind
nur einige meiner spontanen Einfälle.

Ich bin mir sicher das Euch noch viel mehr dazu einfällt.

Machst gut und ein kreatives Wochenende!






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen