Donnerstag, 14. Januar 2016

Gemütliches Heim * cozy home




Heute Mittag hat es bei uns zu schneien begonnen.

Sofort wurde die Welt da draußen ruhiger,
die Geräusche gedämpfter.
Da ich erst am Abend in meiner Malschule unterrichte,
habe ich es mir gemütlich gemacht
und ein wenig im Internet gesurft.

Ich kam auf den Blog von Fräulein Ordnung und
fand ihre Rubrik "Müllvermeidung" (klick) so interessant,
dass ich mich ganz darin vertiefte.

Als ich später einkaufen ging,
habe ich mich dann ganz vorbildlich verhalten (lach)
Ich ging zu Fuß (trotz Schneefall), mit Einkaufskorb
und mehreren Aufbewahrungsboxen bewaffnet los.

Beim Metzger habe ich kein Papier oder Plastik gebraucht.
Im Supermarkt wurde unverpacktes Gemüse genommen
und ich habe sogar lactosefreies Joghurt im Glas entdeckt.

Zufrieden spazierte ich anschließend nach Hause,
mit dem Bewusstsein einer guten Tat.

Zur Belohnung gabs dann einen warmen Tee, 
den letzten Stollen und gemütliches Kerzenlicht.


Was war Eure gute Tat heute?



Übrigens habe ich mich beim gestrigen Post 
für die Variante mit den zwei großen Kristallen entschieden.
Danke für die vielen tollen Kommentare dazu,
sie haben mir sehr gefallen.




Kommentare:

  1. Guten Abend, wieder mal wunderbar geschrieben. Schöne deine Kerzenlichter, tolle Stimmung. Bei uns schneit es auch seit dem frühen Abend, sooo schööön.

    Liebe Grüße

    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie wunderbar!
    Genau das habe ich gehofft ... dass eine Handvoll Leute nach meinem Beitrag etwas bewusster einkaufen gehen!

    Viele liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen