Samstag, 21. November 2020

DIY Idee - Holz Kerzenständer mit Mini Tanne zum Advent

 

Es sind nur noch wenige Tage bis zum ersten Advent.

Ich habe mir überlegt, noch niedliche 

Kerzenleuchter to go zu basteln, 

die sich toll für den Advent verschenken lassen.




Gerade in diesem Jahr gibt es einige Herzmenschen,

die ich damit überraschen möchte.

Liebevoll in einer kleinen Tüte verpackt, können wir 

damit unseren Freunden, Nachbarn oder

der netten Verkäuferin ein kleines Lächeln 

ins Gesicht zaubern.




Natürlich geht es bei mir nicht ohne Resteverwertung.

Daher sind die Kerzenständer aus 

Parkettstäbchen (Eiche) , die noch übrig waren.

Natürlich könnt Ihr auch jede andere Holzleiste nehmen.




Kerzenständer aus Holz


Das benötigt Ihr:

1 Parkettstäbchen (16 x 2,2 x 0,8 cm)

Bohrer 3 mm

Schleifpapier (100er)

Bleistift

Alleskleber

Mini-Dekotanne

4 Mini-Partykerzen mit Halterung


Und so gehts:

Zeichnet auf die Oberseite (von der Kante 

aus gemessen) nach 2,5 cm einen Punkt (mittig). 

Einen weiteren Punkt setzt ihr 2,5 cm daneben. 

Wiederholt es, bis 4 Punkte aufgezeichnet sind.




Bohrt an diesen Punkten die Löcher.

Schleift die Bohrlöcher kurz glatt. 

Das ist eigentlich schon alles.



Jetzt kommen die Kerzenhalter. 

Die liegen bei den Partykerzen bei.

Kürzt die Stiele mit einer Schere.


Danach klebt Ihr mit die Halter in die Bohrlöcher.




Nun werden die Kerzen in die Kerzenhalter gestellt

und der Mini-Tannenbaum findet 

auf dem freien Drittel seinen Platz.


Natürlich kann der Baum auch angeklebt werden.



Hat Euch mein Holz Kerzenständer für den 

Advent als Geschenkidee gefallen?


Wenn Ihr ihn nachbastelt, zeigt mir 

Euer Werk unbedingt auf Instagram! 



Kommentare:

  1. Liebe Claudia ,
    das ist eine ganz wundervolle Idee!!! Danke !!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susanne,
      es freut mich, dass es dir gefällt. Eine wunderschöne Vorweihnachtszeit wünsche ich Dir,
      Claudia

      Löschen