Samstag, 30. Mai 2020

Lettering DIY- Geschenk Idee für Master- oder Bachelor Abschluss

(Werbung wegen Linksetzung und Markennennung)

Heute habe ich eine Verpackungsidee für Dich,
wenn Du ein passendes Geschenk zum 
Bachelor- oder Master benötigst.


Wie wäre es mit einer Glückskatze
mit winkendem Arm?

Ich selber habe zu solch einem Anlass eine Winkekatze
mit einem Geldgeschenk kombiniert.

Das kam richtig gut bei der beschenkten Person an.

Die Katze gilt im traditionellen Japan 
als Glückssymbol und ist in vielen Formen 
in der japanischen Kunst und Kultur anzutreffen.

Die Glückskatzen heißen auch Maneki-Neko.
Eine besondere Bedeutung hat dabei der Arm, 
mit dem die Katze winkt. 
Für Geschäfte aller Art winkt der 
linke Arm, um Kunden anzulocken.

Winkt hingegen der rechte Katzenarm, 
symbolisiert dies das Anlocken von 
Glück und Wohlstand.

Das ist die ideale Symbolik für
ein Geschenk zum Bachelor
oder Master Abschluss.


Das eigentliche Highlight 
ist die Verpackung des Geschenkes.

Geschenkpapier mit Handlettering


Das benötigst Du dazu:

  • schwarzes Geschenkpapier
  • Marker in Gold
  • schwarzer Tonkarton
  • Schere
  • Klebe
  • Holzspieß
  • Geschenkband in Gold
  • Baumwolle


Und so wird's gemacht:


Beschrifte das Geschenkpapier mit dem
Goldmarker in verschiedenen Schriftarten.
Variiere auch die Größen.

Besonders schön sieht es aus,
wenn Du diagonal schreibst.
Lege Dir ein Blatt Papier diagonal
auf das Geschenkpapier.
Das erleichtert Dir die Schreibrichtung.


Die Worte sollten alle irgendwie mit dem
erworbenen Abschluss in Verbindung stehen.

Lücken kannst Du mit Sternchen oder
kleinen Srabbels gefüllt werden.

Wenn das Geschenkpapier fertig ist,
packst Du die Glückskatze darin ein.

Geschenkidee für Master oder Bachelor mit Doktorhut selberbasteln


Doktorhut ( Mortarboard)


Fertige aus Baumwolle die Quaste an.
Ich würde sogar eine goldene Kordel dafür empfehlen,
habe aber selber keine gefunden.

Danach schneidest Du aus Tonkarton
ein quadratisches Stück, in 9 x 9 cm, aus.
Mittig stichst Du mit einem Holzspieß
ein Loch hindurch.
Dort fädelst Du die Kordel hindurch.

Jetzt benötigst Du eine leere 
Geschenkband-Verpackung.
Um diese Rolle klebst Du ebenfalls Tonkarton.
Mein Stück hatte eine Breite von 3 cm
und eine Länge von 18 cm.




Mit einem Cuttermesser schneidest Du
nach dem Umkleben, zwei Schlitze hinein,
die so breit sein sollten, wie das Band,
mit dem Du das Geschenk zusammenbindest.
(Die Schlitze liegen sich genau gegenüber.)

Klebe nun  den quadratischen 
Deckel auf diese Rolle.

Fertig ist der Doktorhut!



Jetzt bindest Du das Geschenkband über Kreuz
um das Geschenkpaket und ziehst ein Ende
des Bandes durch beide Schlitze des Hutrandes.

Verknote anschließend das Band vorsichtig.

Ich habe noch ein paar persönliche Worte 
zur Promotion geschrieben.

Das Papier wird dann zur Rolle gedreht 
und am Geschenk befestigt.
Darüber wird eine Schleife gebunden.

Geldgeschenk verpacken mit Handlettering und Doktorhut


Die Qualität der Fotos müsst Ihr bitte entschuldigen.
Das Geschenk ist in einer "Nachtaktion" 
mit Handyfotos entstanden.)

Das Geschenk ist fast zu schade zum Öffnen, oder?
Aber ich denke, dass der Anlass 
der Promotion eine besonders schöne 
und ausgefallene Verpackung benötigt.

Jetzt wünsche ich Euch viel Spaß 
und Raum für eigene Ideen,



Wenn Euch der Beitrag gefallen hat,
würde ich mich mega über Eure Kommentare freuen.
Davon lebt dieser Blog nämlich.





Kommentare:

  1. Wow ist das schön! Du kannst aber auch wirklich sehr kunstvoll schreiben. Das müsste ich mal lernen.

    Ich wünsche Dir ein sehr schönes Pfingstfest und schicke liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Monika,
    das mit dem Schreiben ist reine Übungssache.
    Je öfter desto besser gelingt es.
    Dir auch schöne Pfingsten,

    Claudia

    AntwortenLöschen